Nachrichtenarchiv

2019

Bad Segeberg (mq). Unter einem Dach findet man die Praxen von Wolfgang Ziese (Schmerztherapie und biologische Krebstherapie) und Dr. Andreas Wirger (Urologie) in Bad Segeberg in der Jasminstraße 2. Zum vierten Mal hatten die beiden Ärzte dort zu einer Fortbildungsveranstaltung eingeladen.  

Wakendorf I (em). Der 51-jährige Peter Kowski aus Klein Rönnau trat vor kurzem im Dorfgemeinschaftshaus in Wakendorf I zu seiner insgesamt 125. Blutspende an und versprach bei seinem Jubiläum, auch zukünftig vier bis fünf Mal pro Jahr Patienten mit seinem Engagement zu helfen. Schon jetzt weist Kurt Böttger vom DRK-Ortsverein …

Händler soll Schüsselcodes überprüfen

Bad Segeberg (ohe). Toilettenpapier, Kerzen und Servietten – diese Einkäufe aus dem Drogeriemarkt deponierte  Inge Nemitz und ihre Tochter Maria im Auto, bevor sie zum nächsten Einkauf in den Discounter starteten. Doch beim Auspacken der Einkäufe  fehlten ihnen diese Artikel plötzlich. „Ich habe gedacht, …

Wahlstedt (ohe). Wölfe nennen sich die 18 Jungen und Mädchen der Naturgruppe der Kindertagesstätte im Streem aus Wahl-stedt. Diese Wölfe fielen mit ganz friedlichen Absichten in das Schafs- und Ziegengehege des Rassegeflügelzuchtvereins Wahlstedt ein. Mit Kohlblättern lockten sie die Tiere an, um sie zu streicheln.   …

Bad Segeberg (em). Die Deutscher Kinderschutzbund Segeberg gGmbH ist Träger des Kinderschutz-Zentrums in Segeberg. Durch dieses werden Kinder, Jugendliche, Familien und Fachkräfte zu unterschiedlichen Themen der Gewalt durch das Beratungsteam Silke Ohrtmann, Gerti Teske und Thomas Jelinski beraten. Silke Ohrtmann, die …

Bad Segeberg (ohe). Kalender sind in den Bad Segeberger Buchhandlungen Das Druckwerk und Das Buch am Markt gefragt. „Die Saison ist im vollen Gange“, meint Andrea Fischer, Inhaberin von Das Buch am Markt. „Lokale Themen gehen immer“, sagt ihre Kollegin Raya Wegner, Auszubildende bei Das Druckwerk.

Klein Rönnau (mq). Der SC Rönnau 74 hat seinen Trainingsplatz für die Fußballer hergerichtet. Seit 2018 lief die Planung, um den Platz wieder nutzbar zu machen. Schon lange war das Gelände in einem sehr schlechten Zustand, denn Wildtiere wie Kaninchen, Maulwürfe, Wühlmäuse und sogar Wildschweine haben ihre Spuren …

Bad Segeberg (em). Die Nordbahn zieht nach einem Ausflug zurück in ihre Servicestelle direkt am Bahnhof: Am Dienstag, 22. Oktober, ist Wiedereröffnung – die Nordbahn wird pünktlich um 8.15 Uhr an alter Stelle ihren Fahrkartenverkauf starten, so dass die Fahrgäste in gewohnter Umgebung ihren Fahrschein lösen und sich …

Bad Segeberg (mq). Am Tag der Deutschen Einheit hatte der Verein Oldie-Schlepperfreunde Raum Segeberg (OSF) zu einer zwölf Kilometer langen Rundfahrt um den Klingberg bei Sülfeld eingeladen. 38 Trecker-Fahrerinnen und -Fahrer starteten in Groß Niendorf zu dieser Ausfahrt und sammelten zudem Spenden. Damit sollte der …

Bad Segeberg (em). Das SE-Kulturteam, Rabea Breiner, Sabine Lück und Edda Runge, zieht eine positive Bilanz der sechsten Auflage der SE-Kulturtage. Vom 13. bis 29. September machten sich rund 6.300 Besuchende auf, den Kreis Segeberg kulturell zu entdecken. Mit insgesamt 78 Veranstaltungen an 26 Orten (20 Dörfer und sechs …

Nehms (ohe) Bei einem Spaziergang mit ihrem Hund Jack entdeckte Angela Christoph aus Nehms nahe des Hornbrooker Hofes eine ganze Reihe von Fliegenpilzen. Im Halbrund standen sie am Wegesrand, bevor Jack einige von ihnen umrannte. „So etwas nennt man Hexenkreis“, erklärt Angela Christoph. Im Volksglauben gelten solche …

Wensin (ohe). Der Umwelt- und Naturverein Passopp Wensin sagt seine für Sonnabend, 19. Oktober, geplante Obstsammelaktion ab. „Es hängen einfach zu wenig Äpfel an den Bäumen,“ erklärt der Vereinsvorsitzende Arne Blohm-Sievers. Die Vereinsmitglieder und ihre Helfer sammeln regelmäßig im Herbst das Obst an den …

Gnissau (ohe). Manche Dinge gehen schnell. Bei der Diskussion über Gnissaus neues Dorfzentrum hatten sich die Bürger noch vor wenigen Wochen einen Friseur im Dorf gewünscht. Jetzt ist er da. Am Sonnabend, 19. Oktober, eröffnet Patrick Ablinger seinen Salon im Wiesenweg 33b.

Bad Segeberg (em). Wiedersehen nach 40 Jahren als Schülerinnen in der Ausbildung zur Krankenschwester. Neben viel Nostalgie beurteilen die Frauen auch heute Arbeit und Ausbildung.Als Helga Jaacks im April 1976 ihre Ausbildung zur Krankenschwester beginnt, hat sie Jeans und Sweatshirt gegen ein graues Kleid mit weißer …

Leezen/Todesfelde (kf). Es hat sich ausgeschwoft beim DRK-Ortsverein Leezen und Umgebung. Schweren Herzens sagen die DRK-Ortsvorsitzende Martina Ahlers und ihre Stellvertreterin Johanna Krohn den geplanten Tanztee am Mittwoch, 23. Oktober, im Gasthof Zur Eiche in Todesfelde ab.Aufgrund mangelnder Beteiligung wird es keine …

Close Window