Aktuelles

Buddeln für den Klimaschutz

von Gerald Henseler

Jens Grube und Michael Schmied (v.li.) pflanzten die Klimabäume auf der Kirchenwiese. Foto: Kirchengemeinde

Bornhöved (ohe). Die Kirchengemeinde Bornhöved beteiligt sich an der landesweiten Baumpflanzaktion Einheitsbuddeln zum Tag der Deutschen Einheit. Auf der Wiese vor der Vicelinkirche pflanzten Jens Grube und Michael Schmiel zwei Klimabäume.
„Das sind Bäume, die mit den gegebenen veränderten Wetterbedingungen besser umgehen können“, erklärt Pastorin Annette Weinbrenner. Vor der Kirche stehen jetzt ein Eisenholz und ein Japanischer Storaxbaum. Weitere Obstbäume will die Kirchengemeinde in Kürze auf dem Bornhöveder Friedhof pflanzen. Dort soll ein neues Urnenfeld entstehen.
„Wälder und Bäume sind eines der wirksamsten Mittel, um den Klimawandel positiv zu beeinflussen“, sagt Annette Weinbrenner.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück