Aus dem Geschäftsleben

Piet Ole Tonns Motiv ziert die Weihnachtskarte der Sparkasse

von gelieferte Meldung

Thies Riebandt von der Sparkasse Südholstein (re.) übergab den vier Gewinnern ihre Preise. Mit ihren Bildern in der Hand von links: Gesamtgewinner Piet Ole Tonn (8), Linnéa Depta (9), Stina Bewernick (11) und Benjamin Lauschbach (5). Till Pfaff, Geschäfts

Neumünster (em). In diesem Jahr ziert roter Tannenbaumschmuck in Aquarellfarben die Weihnachtskarten der Sparkasse Südholstein. Das Motiv ist das Siegerbild des Malwettbewerbs, zu dem die Sparkasse Südholstein alle Kinder zwischen vier und 14 Jahren aufgerufen hatte. Gemalt hat es der achtjährige Piet Ole Tonn aus Boostedt. Als Belohnung übergab ihm Thies Riebandt aus dem Marketing der Sparkasse Südholstein jetzt einen großen Kasten voller Buntstifte.
Und noch drei weitere Kinder freuten sich über diese Unterstützung ihres kreativen Talents. Denn außer dem Gesamtsieger kürte die Jury der Sparkasse auch die Gewinner in drei Altersklassen. Unter den Vier- bis Sechsjährigen setzte sich Benjamin Lauschbach (5) aus Bad Bramstedt mit einem Bild vom Weihnachtsmann und einem Sack voller Geschenke durch. In einem Schlitten mit Rentier sitzt der Weihnachtsmann auf der Zeichnung von Linnéa Depta (9) aus Pinneberg, die den Wettbewerb unter den Sieben- bis Zehnjährigen gewann. Und ein besonders fröhlicher Weihnachtsmann springt durch das Motiv von Stina Bewernick (11) aus Daldorf, Gewinnerin unter den elf- bis 14-Jährigen.
„Eure Bilder haben uns ganz toll gefallen. Wir hoffen, dass ihr beim Malen so viel Spaß hattet wie wir beim Anschauen eurer Werke“, freute sich Thies Riebandt und dankte auch allen anderen 260 Teilnehmern des Wettbewerbs. Für jeden Teilnehmer spendet die Sparkasse Südholstein einen Euro an den Deutschen Kinderschutzbund in Neumünster. Und damit es eine runde Summe wird, stockt sie den Betrag auf 300 Euro auf.
Darüber freute sich bei der Gewinnübergabe besonders Till Pfaff, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes, der auch gleich über die Verwendung des Geldes berichtete: „Passend zum Thema werden wir es für den Aufbau einer Malwerkstatt nutzen.“
Im nächsten Jahr soll es wieder einen Malwettbewerb geben. Einsendeschluss ist der Weltspartag am 30. Oktober 2018. Malvorlagen werden kurz zuvor in allen Filialen der Sparkasse Südholstein ausgelegt.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück