Aus dem Geschäftsleben

Tennis Wahlstedt lädt Talente zum offenen Trainingstag ein

von Dirk Marquardt

Training macht den Meister: Carla Intert, Jahrgang 2008, trainiert seit ihrem vierten Lebensjahr im Wahlstedter Leistungszentrum und rangiert derzeit in Schleswig-Holstein an Nummer drei und in Deutschland an Position 22.

Wahlstedt (mq). Wer die Arbeit des Tennis-Leistungszentrums in Wahlstedt kennenlernen möchte, hat am Sonnabend, 21. September, die beste Gelegenheit dazu. An diesem Practice Day lädt Tennis Wahlstedt zu einem offenen Trainingstag für die Jahrgänge 2006 bis 2009 ein. Beginn der Sichtung im Leistungszentrum an der Nordlandstraße 2-10 ist um 10 Uhr.
„Wir möchten allen interessierten Eltern und Kindern einen Einblick über die Arbeit und das Konzept von Tennis Wahlstedt geben. Es geht uns hierbei darum, dass wir auf breiter Basis die vorhandenen Talente von leistungsorientierten Kindern frühzeitig erkennen, sportlich ausbilden und gezielt fördern wollen. Wir bitten daher alle, möglichst viele Kinder in diesem Alter zu melden, die über Bewegungstalent verfügen und Freude am Tennis- und Wettkampfsport haben“, sagt Tobias Meyer.
Der Practice Day dauert circa zwei Stunden und wird von den Trainern von Tennis Wahlstedt durchgeführt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 18. September, per E-Mail an tobias-meyer@tennis-wahlstedt.de möglich. Folgende Angaben sind wichtig: Name des Kindes, Geburtsdatum, Verein, E-Mail, Telefonnummer und Spielstärke. Weitere Infos erhält man im Internet unter tenniskids-wahlstedt.de.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück