Veranstaltungliste Minikalender

02.03.2019

Dienstag, 12.02.2019

Ferienpass-Aktionen anbieten

| Trappenkamp

Bornhöved (sl). Vereine, Verbände und Einzelpersonen sind eingeladen, den Ferienpass der Gemeinde Bornhöved mitzugestalten. Angebote für interessante Aktionen für Kinder und Jugendliche werden bis Donnerstag, 28. Februar, per whats app an die Telefonnummer 0173/5403862 und per E-Mail an juz-trappenkamp@gmx.de entgegen genommen.

Dienstag, 26.02.2019

Fensterausstellung von Anne Soldat

| Kaltenkirchen

Kaltenkirchen (sl). In den Schaufenstern des Mediohauses in Kaltenkirchen (Brauerstraße 1) sind Werke von Anne Soldat zu sehen. Die Bilder aus zwanzig Jahren Malerei zeigen norwegische Impressionen, Naturobjekte und Werke, die auf Malkarton mit Gewebe und Acryl entstanden sind. Die Ausstellung endet mit dem Jahresende.

Samstag, 02.03.2019

Plattdeutsches Theater in Sarau

| Sarau

Sarau (sl). Keen Geld för Dösbaddels heißt das aktuelle Theaterstück der Hambötler Speeldeel, mit dem die Laienschauspieler für zwei Vorstellungen zu Gast im Schützenhaus Sarau (Dorfstraße 1) sind. Am Sonnabend, 2. März, werden Schmalzbrot und Brezel zur Vorstellung um 20 Uhr angeboten. Mit Kaffee und Kuchen können sich die Theatergäste am Sonntag, 3. März, um 15 Uhr versorgen. Karten sind im Vorverkauf bei Burghard Henschke (Telefon 0  45  25 / 30  30) und bei Ute Dominick (0  45  55 / 71  96  67) erhältlich sowie Donnerstag, 28. Februar, ab 19 Uhr im Schützenhaus.

Eröffnung der Musik zur Marktzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Reihe Musik zur Marktzeit wird am Sonnabend, 2. März, um 11 Uhr mit einem Überraschungskonzert eröffnet. Anna Hinrichsen und Andreas Maurer-Büntjen laden zu 30 Minuten Musik in die Bad Segeberger Marienkirche ein. Der Eintritt ist frei, am Ausgang werden Spenden für die neue Orgel gesammelt.

Zwei irische Musiktalente zu Gast in Ascheberg

| Ascheberg

Ascheberg (sl). Im Rahmen ihrer Europatour machen Kieran Goss und Annie Kinsella Station im Landgasthof Langenrade (Langenrade 2). Das irische Singer-Songwriter-Duo stellt auf Einladung des Kulturvereins Ascheberg rockt am Sonnabend, 2. März, um 20 Uhr ihr erstes Duo-Album Oh, the Starlings vor.
Die Songs, Geschichten und Harmonien entfachen beim Publikum eine besondere Stimmung. Die bewegende Musik kommt aus dem Herzen der Musiker und bringt Zuhörer zum Lachen und zum Weinen. Eintrittskarten für das Konzert sind für 24 Euro an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.ascheberg-rockt.de.

Discoabend der Lebenshilfe

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1) findet am Sonnabend, 2. März, ein Discoabend statt. Die Lebenshilfe Bad Segeberg und Umgebung sorgt in der Zeit von 19 bis 22 Uhr für Musik und gute Stimmung. Der Eintritt kostet zwei Euro, Getränke kosten einen Euro. Wer einen Fahrdienst benötigt, erreicht Arne Erdmann unter der Telefonnummer 01  51 / 65  45  66  25.

Trio Inventio gastiert in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Für insgesamt drei Auftritte ist das Trio Inventio zu Gast im Norden Deutschlands. Neben Kiel und Hamburg steht am ersten März-Wochenende auch Bad Segeberg auf dem Tourneeplan der drei Künstler.
Das Konzertprogramm von Martje Grandis, Vera Osina und Sören Gehrke ist ausschließlich Johann Sebastian Bach gewidmet und trägt als Titel ein bewunderndes Zitat Ludwig van Beethovens: Nicht Bach, Meer sollt‘ er heißen!
Das Konzert beginnt am Sonnabend, 2. März, um 19.30 Uhr in der Marienkirche Bad Segeberg (Kirchplatz). Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Landfrauenfrühstück in Schmalensee

| Blunk

Blunk (sl). Landfrauen aus der Gemeinde Blunk treffen sich am Sonnabend, 2. März, zum Frauenfrühstück im Gasthof Voß in Schmalensee (Dorfstraße 15). Beginn ist um 9.30 Uhr. Weitere Informationen sind bei Wiebke Bock unter der Telefonnummer 0  45  57 / 5  94 erhältlich.

Kinderfasching beim Bosauer SV

| Hutzfeld

Hutzfeld (sl). Der Bosauer SV feiert am Sonnabend, 2. März, Kinderkarneval mit Musik und Tanz. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr sind Kinder mit ihren Eltern und Freunden zum närrischen Treiben in bunten Kostümen in der Fritz-Latendorf-Halle in Hutzfeld willkommen.

Kleiderannahme beim DRK Rickling

| Rickling

Rickling (sl). Die Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Rickling öffnet am Sonnabend, 2. März, im Feuerwehrhaus, um in der Zeit von 10 bis 12 Uhr Kleidung entgegen zu nehmen. An diesem Tag erfolgt keine Ausgabe.

Theater gucken in der Dorfgemeinschaft

| Großß Niendorf

Groß Niendorf (sl). Die Gemeinde Groß Niendorf konnte die Fahrenkruger Füerwehr-Speeldeel für zwei Aufführungen in Rickerts Gasthof in Groß Niendorf (Hamburger Straße 1) gewinnen. Der Dorfabend beginnt am Freitag, 1. März, um 20 Uhr mit der Begrüßung durch Bürgermeister Karl-Heinz Westphal. Anschließend wird der Dreiakter Arthur in annere Ümstänn aufgeführt. Eine zweite Vorstellung ist am Sonnabend, 2. März, um 15 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder und Jugendliche zahlen drei Euro. Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei Finsterwalder Floristik in Groß Niendorf (Dorfstraße 33) erhältlich. Um im nächsten Jahr mit einer eigenen Theatergruppe glänzen zu können, werden noch interessierte Laiendarsteller gesucht.
Weitere Informationen sind bei Friedrich Hamburg unter der Telefonnummer 0  45  52 / 13  64 erhältlich.

Sprechstunde beim SV Sülfeld

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Der SV Sülfeld bietet am Sonnabend, 2. März, eine Sprechstunde an, um in der Zeit von 11 bis 13 Uhr Sorgen, Nöte und Anregeungen zu besprechen. Vorstandsmitglieder sind dann im Sportlerheim Günthers anzutreffen.

Close Window