Veranstaltungliste Minikalender

27.03.2019

Mittwoch, 06.03.2019

Passionsandachten in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Still werden, durchatmen, Kraft finden sind die Themen in St. Marien während der Passionszeit. Die meditativen Andachten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Segeberg finden in der Zeit von Mittwoch, 6. März, bis Mittwoch, 10. April, jeweils ab 19 Uhr in der Marienkirche statt.

Donnerstag, 07.03.2019

Farbfinder zeigen Bilder im Amt Trave-Land

|

Bad Segeberg (mq). Die Segeberger Malgruppe Farbfinder eröffnet am Donnerstag, 7. März, um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Amt Trave-Land in Bad Segeberg (Waldemar-von-Mohl-Straße 10).
Die 23 Teilnehmer der Malgruppe zeigen 70 Bilder in verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl oder Aquarell. In die Ausstellung einführen wird die Leiterin Rosemarie Büscher, die Begrüßung erfolgt durch Amtsvorsteher Hans-Heinrich Jaacks.
Zu sehen ist die Ausstellung bis Dienstag, 30. April, zu den Öffnungszeiten des Amtes Trave-Land (montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr).

Montag, 11.03.2019

Papierarbeiten zum globalen Konsum

|

Bad Segeberg (sl). Die Künstlerin Martina Hammel widmet sich in ihren Werken den Auswirkungen von Konsum, Handel und der europäischen Subventionspolitik auf die Lebensbedingungen in afrikanischen Staaten. Ihre 30 Papierarbeiten verweisen auf die globale Mitverantwortung. Unter dem Titel Konsumsplitter werden diese Werke in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz) bis Freitag, 5. April, ausgestellt.
Die Vernissage ist am Montag, 11. März, um 19 Uhr. Die Künstlerin und Doro Köhler von der antirassistischen Gruppe internationaler Solidarität (agis) sind vor Ort und berichten über inhaltlich Hintergründe des Ausstellungsprojektes. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet, außer bei kirchlichen Veranstaltungen.

Weiterlesen …

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Neue Kurstermine bei Generation Fit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Bei Generation Fit – Prävention Bad Segeberg (Lübecker Straße 10-12) gibt es neue Kurstermine. Inhaberin Bianca Dreher bietet ab Dienstag, 26. März, die Kurse Gesunder Rücken (9 bis 10 Uhr), Flexibel Training (10.15 bis 11.15 Uhr) sowie Beckenbodengymnastik (11.30 bis 12.30 Uhr und 17 bis 18 Uhr) an. Ab Mittwoch, 27. März, finden Beckenbodengymnastik (9 bis 10 Uhr), Gesunder Rücken (10.15 bis 11.15 Uhr und 17 bis 18 Uhr) und Gymnastik für Ältere (11.30 bis 12.30 Uhr) statt. Ab Donnerstag, 28. März, sind die Kurse Gesunder Rücken (9 bis 10 Uhr), Core Fit (10.15 bis 11.15 Uhr) und Muskel- und Gefäßtraining (11.30 bis 12.30 Uhr) an der Reihe.
Anmeldungen nimmt Bianca Dreher per E-Mail an bianca.dreher@praevention-badsegeberg.de oder telefonisch unter der Nummer 0  45  51 / 9  08  64  41 entgegen.

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Mittwoch, 27.03.2019

Sondervorführung im Cine-Planet 5

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Der Kinofilm „Wir sind Juden aus Breslau“ von Karin Kaper und Dirk Szusizies befasst sich mit den Schicksalen überlebender Jugendlicher nach 1933. Die Dokumentation ist am Mittwoch, 27. März, im Rahmen einer Sondervorführung im Cine-Planet5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zu sehen, Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt kostet 8,50 Euro. Die Sondervorführung ist eine Gemeinschaftsaktion der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Segeberg, von SE-bunt, dem Förderverein Judentum in Schleswig-Holstein sowie dem Forum für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt im Kreis Segeberg.

Spaß am Singen

| Wahlstedt


Wahlstedt (ohe). Unter dem Motto Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, lädt die Volkshochschule (VHS) Wahlstedt am Mittwoch, 27. März, in die Begegnungsstätte in der Waldstraße 1 ein. Von 15 bis 16 Uhr wollen die Teilnehmer zusammen mit VHS-Leiterin Angelika Remmers und dem Musiker Andreas Romankiewicz Volkslieder, Schlager und Shanties singen. Jeder ist willkommen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Büchertausch im Sportlerheim

| Westerrade

Westerrade (sl). Viele schöne Bücher können am Mittwoch, 27. März, im Sportlerheim in Westerrade ausgesucht werden. Beim Büchertausch sind in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr Besucher zum Lesen, Klönen und Stöbern willkommen. Wer keine Bücher zum Tauschen hat, darf auch kostenlos welche mitnehmen.

Gespräche übers Wohnen im Alter

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (ohe). Rund um das Wohnen im Alter geht es bei den Südstadtgesprächen am Mittwoch, 27. März, ab 17 Uhr im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) in Bad Segeberg. Ab 17 Uhr können die Teilnehmer verschiedenen Experten ihre Fragen stellen.

Close Window