Veranstaltungliste Minikalender

11.04.2019

Donnerstag, 07.03.2019

Farbfinder zeigen Bilder im Amt Trave-Land

|

Bad Segeberg (mq). Die Segeberger Malgruppe Farbfinder eröffnet am Donnerstag, 7. März, um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Amt Trave-Land in Bad Segeberg (Waldemar-von-Mohl-Straße 10).
Die 23 Teilnehmer der Malgruppe zeigen 70 Bilder in verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl oder Aquarell. In die Ausstellung einführen wird die Leiterin Rosemarie Büscher, die Begrüßung erfolgt durch Amtsvorsteher Hans-Heinrich Jaacks.
Zu sehen ist die Ausstellung bis Dienstag, 30. April, zu den Öffnungszeiten des Amtes Trave-Land (montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr).

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Montag, 01.04.2019

Ferienfreizeiten in Bosau

| Bosau

Bosau (sl). Spannende Freizeiten im Bereich Naturerfahrung mit viel Spiel und Spaß können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren am Großen Plöner See erleben. Der Erlebnispädagoge Frank Pahl klettert mit den Teilnehmern am neuen Kletterturm, baut ein Riesenfloß, bereitet Essen über dem Feuer und macht Spiele. Neu im Angebot ist das Bauen von Robotern inklusive Erlernen der Programmiersprache. Weitere Informationen zu den Freizeiten in den Osterferien werden per E-Mail an ferienzeiten@djo-bosau.de und unter der Telefonnummer 0  45  27 / 2  20 entgegen genommen.

Dienstag, 09.04.2019

Fotoworkshop für Jugendliche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Die Fotografenmeisterin Kerstin Hagge leitet von Dienstag, 9. bis Freitag, 12. April, einen Foto-Workshop an der Kultur-Akademie in Bad Segeberg (Marienstraße 31). Die Teilnehmer gehen dabei täglich von 9.30 bis 14.30 Uhr mit ihrer Kamera auf Entdeckungsreise durch Bad Segeberg. Am Ende des Projektes präsentieren sie ihre Fotos in einer Ausstellung. Die Teilnahme an dem Kursus kostet 55 Euro inklusive Mittagessen. Anmeldungen nimmt die Kulturakademie unter der Rufnummer 04551/95910 und per E-Mail an info@vjka.de entgegen.

Anmeldung zur Ostseereise

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde bietet eine fünftägige Freizeit für Senioren an. Von Montag, 9., bis Freitag, 13. September, findet sie in Graal-Müritz an der Ostsee statt. Schriftliche Anmeldungen werden ab Mittwoch, 3. April, entgegen genommen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.kirche-segeberg.de und bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87 erhältlich.

Mittwoch, 10.04.2019

Nähtreff im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Mädchen und Jungen sind in den Osterferien zu einem Nähtreff in das Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1) eingeladen. Am Mittwoch, 10. und Donnerstag, 11. April, werden die Teilnehmer bei der Umsetzung ihrer eigenen Ideen von einer professionellen Nähkursleiterin unterstützt. Der Kurs findet an beiden Tagen von 14 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Material wie Stoff und Nähgarn sowie Schere sind mitzubringen. Anmeldungen nimmt Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8 56 47  07 oder per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de entgegen.

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Donnerstag, 11.04.2019

Plattdeutsches Theater in Neversdorf

| Neversdorf

Bei den Neversdorfer Snackbüddels geht es in De Seniorenklapp kriminell zu.Fotos: hfr

Neversdorf (sl). Lustig geht es zu, wenn die Neversdorfer Snackbüddels am Donnerstag, 11. April, im Gasthof Waidmanns Ruh in Neversdorf (Hauptstraße 69) mit ihrem Stück De Seniorenklapp Premiere feiern. Das aktuelle Stück der Laienschauspieler spielt in der Seniorenresidenz Huus for Frünnen, wo ein betagter Bankräuber versucht, sich vor der Polizei zu verstecken. Der zwischen Routine und Chaos verwirrte Heimleiter nimmt den Verbrecher als Neuen auf, und es entwickelt sich ein unterhaltsames Kuddelmuddel.
Das Stück wird an vier Tagen jeweils um 20 Uhr auf die Bühne gebracht. Am Sonntag öffnet sich der Vorhang bereits um 15 Uhr. Die Vorstellungen am Sonnabend, 13. und Sonntag, 14. April, sind ausverkauft. Restkarten sind für die Premiere am Donnerstag, 11. April, und Freitag, 12. April, an der Abendkasse für sieben Euro erhältlich.

Meditation in der Johanneskapelle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Johanneskapelle in der Bad Segeberger Marienkirche finden Interessierte am Donnerstag, 11. April, einen Ort, um in der Gemeinschaft zu meditieren. Das Sitzen in der Stille beginnt um 19 Uhr. Neue Interessierte werden gebeten, für weitere Informationen, Kontakt mit Elke Hoffmann unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 oder per E-Mail an elke.hoffmann@kirche-segeberg.de aufzunehmen.

Close Window