Veranstaltungliste Minikalender

27.04.2019

Donnerstag, 07.03.2019

Farbfinder zeigen Bilder im Amt Trave-Land

|

Bad Segeberg (mq). Die Segeberger Malgruppe Farbfinder eröffnet am Donnerstag, 7. März, um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Amt Trave-Land in Bad Segeberg (Waldemar-von-Mohl-Straße 10).
Die 23 Teilnehmer der Malgruppe zeigen 70 Bilder in verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl oder Aquarell. In die Ausstellung einführen wird die Leiterin Rosemarie Büscher, die Begrüßung erfolgt durch Amtsvorsteher Hans-Heinrich Jaacks.
Zu sehen ist die Ausstellung bis Dienstag, 30. April, zu den Öffnungszeiten des Amtes Trave-Land (montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr).

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Montag, 01.04.2019

Ferienfreizeiten in Bosau

| Bosau

Bosau (sl). Spannende Freizeiten im Bereich Naturerfahrung mit viel Spiel und Spaß können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren am Großen Plöner See erleben. Der Erlebnispädagoge Frank Pahl klettert mit den Teilnehmern am neuen Kletterturm, baut ein Riesenfloß, bereitet Essen über dem Feuer und macht Spiele. Neu im Angebot ist das Bauen von Robotern inklusive Erlernen der Programmiersprache. Weitere Informationen zu den Freizeiten in den Osterferien werden per E-Mail an ferienzeiten@djo-bosau.de und unter der Telefonnummer 0  45  27 / 2  20 entgegen genommen.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Freitag, 26.04.2019

Studienreise in den Harz

| Kehrsen

Kehrsen (sl). Der Geopark Nordisches Steinreich erwandert sich im Frühling den Harz. Die Wochenendreise startet am Freitag, 26. April. Bis Sonntag, 28. April, stehen die Teufelsmauer, das Bodetal und der Krockstein als Ausflugsziele auf dem Plan. Inmitten tief eingeschnittener, wild romantischer Täler werden alte Magmakammern durchwandert, wobei die Aufrichtungsbewegung des Harzes besonders eindrucksvoll ist. Weitere Informationen zur Reise sind im Internet unter www.geopark-nordisches-steinreich.de und unter der Telefonnummer 0  45  47 / 15  93  15 erhältlich.

Samstag, 27.04.2019

Kulinarisches Weltreise durch Kiel

| Ascheberg

Ascheberg (sl). Eat the world in Kiel heißt es am Sonnabend, 27. April, für die Landfrauen in Ascheberg und Umgebung. Bei der kulinarischen Stadtführung reicht die Gastronomie zwischen fünf und sieben Köstlichkeiten während zu Fuß die geschichtsträchtige, lebendige neue Seite Kiels entdeckt wird. Die Teilnahme kostet 42 Euro, Getränke sind im Preis nicht mit inbegriffen. Anmeldungen nimmt Wiebke Elsner bis Sonntag, 31. März, unter der Telefonnummer 01  62 / 1  03  84  18 entgegen. Los geht es um 10 Uhr am Bahnhof Ascheberg.

Fachkraft für Lohn und Gehalt werden

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein bietet ab Sonnabend, 27. April, eine Weiterbildung zur Fachkraft für Lohn und Gehalt an. Interessierte können sich bis Freitag, 12. April, bei Birgit von Essen uner der Telefonnummer 0  45  51 / 8  93  27 oder per E-Mail an birgit.essen@waksh.de anmelden.

Kleidermarkt für Erwachsene

| Seth

Seth (sl). In der Turnhalle Seth (Schulstraße 4) findet am Sonnabend, 27. April, ein Erwachsenenkleidermarkt statt. Es werden Damen- und Herrenbekleidung, Sport- und Festgarderobe, Schuhe sowie Bücher und DVDs verkauft. Verkaufsnummern werden ab Sonnabend, 13. April, im Internet unter www.kleidermarkt-seth.de vergeben.

Frauen wollen für Europa kämpfen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (ohe). Unter dem Motto „Wir sind Europa“ ruft Bürgervorsteherin Monika Saggau zur Gründung einer parteiübergreifenden, politischen Frauengruppe auf. Ein erstes Treffen plant die Gruppe am Donnerstag, 18. April, um 13 Uhr im Wort-Ort, Oldesloer Straße 20, in Bad Segeberg. Am Sonnabend, 27. April, wollen die Frauen von 11 bis 14 Uhr auf dem Bad Segeberger Marktplatz für die Europawahl werben. Zum Abschluss wollen sie eine Menschenkette bilden.

Close Window