Veranstaltungliste Minikalender

14.05.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Dienstag, 14.05.2019

Seniorenausflug zum Schloss Bothmer

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Ortsverein Bad Segeberg des Deutschen Roten Kreuzes bietet am Dienstag, 14. Mai, einen Ausflug für Senioren an. Auf dem Programm stehen ein Mittagessen in der Klützer Mühle, der Besuch des Schloss Bothmer mit Kaffeetrinken in der zugehörigen Orangerie. Abfahrt ist um 9.30 Uhr in Neuengörs (Kirche) und in Bad Segeberg am ZOB um 9.50 Uhr. Die Teilnahme kostet 42 Euro. Karten sind montags und mittwochs in der Zeit von 9 bis 12 Uhr in der Geschäftsstelle in Bad Segeberg (Lübecker Straße 14) erhältlich.

Meisterliches Drama einer kleinkriminellen Patchworkfamilie

|

Wie in einer Trutzburg leben Osamu Shibata (Lily Franky), Nobuyo Shibata (Sakura Ando), Aki Shibata (Mayu Matsuoka), Hatsue Shibata (Kirin Kiki ), Shota Shibata (Kairi Jyo) auf beengtem Raum am Rande von Tokio.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). In sehr beengten Lebensverhältnissen lebt am Rande von Tokio eine ungewöhnliche Familie. Trotz der Enge nimmt sie auch noch ein vernachlässigtes Mädchen bei sich auf, das neben der warmherzigen Gemeinschaft bald auch die kleinkriminellen Handlungen der Patchwork-Familie kennenlernt. Das humorvolle Drama zeichnet mit großer Einfühlsamkeit das Bild einer Familie, die gemeinsam den Härten des Daseins trotzt.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 14. Mai, Hirokazu Koreeedas Drama Shoplifters – Familienbande. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Coversongs zum Mitsingen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Lieder, die man kennt aus den Bereichen Rock und Pop sowie Schlager dürfen am Dienstag, 14. Mai, lauthals mitgesungen werden. Andrea von Rehn ist mit ihrer Gitarre ab 19.30 Uhr im Seminarraum der Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1) und spielt ein buntes Repertoire an Coversongs. Der Eintritt ist frei.

Singen in fröhlicher Runde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich Sangesfreudige im Familienzentrum (Falkenburger Straße 92) in Bad Segeberg. Von 17 bis 18 Uhr werden in gemütlicher Runde Volkslieder und Schlager gesungen. Die Teilnahme ist kostenlos. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 14. Mai, statt.

Close Window