Veranstaltungliste Minikalender

15.05.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Dienstag, 26.03.2019

Bilderausstellung im Familienzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Abstrakte Kunst von Naturmomenten und menschlichen Figuren ist bis Mittwoch, 15. Mai, im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) ausgestellt. Die Werke von Inge-Lore Pasberg stammen aus 15 Jahren Schaffenszeit und sind größtenteils in Mischtechnik gestaltet. Interessierte können die Bilder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 17 Uhr betrachten.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Mittwoch, 15.05.2019

Zum Landfrauentag nach Neumünster

| Ascheberg


Ascheberg (ohe). Unter dem Motto Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun, laden die Veranstalter am Mittwoch, 15. Mai, zum Landfrauentag nach Neumünster ein. Als Gast ist der Schauspieler Till Demtröder dabei. Der Landfrauenverein Ascheberg und Umgebung bietet eine gemeinsame Fahrt zum Landfrauentag an. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Ascheberger Bahnhof. Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Anmeldungen nimmt Renate Drögemüller unter der Rufnummer 01  51 / 61  56  05  21 bis Dienstag, 23. April entgegen.

Spaziergang am Mittwoch

| Sülfeld

Sülfeld (em). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde lädt in den Monaten Mai, Juni, Juli und September jeweils zu einem Mittwochsspaziergang ein. Der erste findet am Mittwoch, 15. Mai, statt. Start ist um 19 Uhr an der Sülfelder Kirche. Laut Pastor Paar wird es nach einem halbstündigen Spaziergang in den Bor-s-teler Wald dort in der Natur eine Andacht mit Text, Lied und Gebet geben, bevor es dann wieder auf den Rückweg geht. Die gesamte Veranstaltung wird ungefähr 90 Minuten betragen. Gedanken und Natur, Gehen und Schweigen können sich so verbinden.

Bei sehr nasser Witterung entfällt der Spaziergang.

Gesund und kostenlos: Wildkräuter für die Küche

| Plön

Plön (sl). Der Zauber der Wildkräuter heißt das Thema am Mittwoch, 15. Mai, im Naturpark Holsteinische Schweiz. In einem zweistündigen Kurs geht es um die schmackhafte Seite von Giersch, Löwenzahn, Hopfensprossen und Co.

Gemeinsam mit der Dipl.-Biologin Dorit Dahmke werden ab 16 Uhr in der Alten Schlossgärtnerei in Plön Wildkräuter gesammelt und anschließend für den Verzehr zubereitet.

Die Teilnahme kostet fünf Euro. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  45  22 / 74  93 80 erforderlich.

Zum Spielen in die Begegnungsstätte

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Der Ortsverband Wahlstedt im Sozialverband Deutschland veranstaltet am Mittwoch, 15. Mai, in der Begegnungsstätte Wahlstedt (Waldstraße 1) einen Spielenachmittag. Ab 14.30 Uhr kommen dort Spiele und Kaffee auf den Tisch.

Treffen des Wundzirkels

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Wundzirkel Bad Segeberg stellt am Mittwoch, 15. Mai, gemeinsam mit der Industrie Neuigkeiten auf dem Markt der Wundprodukte vor. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Marienhof in Bad Segeberg (Kanaltwiete 4). Anmeldungen werden per E-Mail an Wundexperte-SE@web.de entgegen genommen.

Wie geraten Kinder in Stress?

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Im Elterntreff des Familienzentrums Wahl–stedt ist am Mittwoch, 15. Mai, Torsten Heuer zu Gast. Ab 19.30 Uhr erklärt der Referent, was bei Kindern Stress auslösen und wie in der Familie gegengesteuert werden kann. Der Vortrag findet in der Kindertagesstätte für Alle Kinder in Wahlstedt statt (Poststraße 3). Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0  45  54 /˘90  56  28 oder per E-Mail an familienzentrum@lebenshilfe-se.de erbeten.

Chronik zum Kirchenbau-Jubiläum

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Volker Giese ist am Mittwoch, 15. Mai, zu Gast im Evangelisch-Lutherischen Gemeindehaus in Wankendorf. Ab 15 Uhr liest er aus der Chronik 125 Jahre Kirche Wankendorf. Dazu gibt es Musik, Kaffee und Torten. Ein Fahrdienst kann im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  26 / 12  74 bestellt werden.

Bilder von Spaniens unbekannter Seite

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Heidi und Wolfgang Weithöner zeigen am Mittwoch, 15. Mai, im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) einen Filmvortrag über die Extremadura. Diese Region in Westspanien ist ein abgelegenes Gebiet mit vielen Bergen, Wäldern, Seen und Naturschutzgebieten, die eher unbekannt ist. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Bildervortrag über Marokko

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Ortsverband Bad Segeberg des Sozialverbandes Deutschland lädt zu einem Bildvortrag über Marokko ein. Am Mittwoch, 15. Mai, werden Bilder von einer Nachtfahrt in die Sahara gezeigt, von bunt gekleideten Wasserträgern und von Muslimen, die ihre Gebetsteppiche mitten im Verkehr ausrollen. Die Bilderschau beginnt um 14.30 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte in Bad Segeberg (Am Eichberg 13), der Eintritt ist frei. Anmeldungen nimmt Rolf Hinz unter der Telefonnummer 0  45  51 / 43  75 entgegen.

Taizé-Gebet in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (em). Am heutigen Mittwoch, 15. Mai, findet um 18.30 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Christuskirche Wahlstedt ein Taizé-Gebet unter der Leitung von Prädikantin Angelika Remmers und Pastorin Anne Smets statt. Einfache, meditative Gesänge, die sich durch Wiederholung schnell einprägen, wechseln sich ab mit Texten, Gebeten und einer Zeit der Stille. Anschließend gibt es Tee und Kekse.

Nachbarn treffen sich zum Spielen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppe Nachbarn-für-Nachbarn aus der Region Christiansfelde trifft sich am Mittwoch, 15. Mai, im Gemeindehaus der Katholischen Kirche (Weinhof). In der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr werden Gesellschaftsspiele gespielt und es gibt Informationen aus der Stadt.

Chronik zum Kirchenbau-Jubiläum

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Volker Giese ist am Mittwoch, 15. Mai, zu Gast im Evangelisch-Lutherischen Gemeindehaus in Wankendorf. Ab 15 Uhr liest er aus der Chronik 125 Jahre Kirche Wankendorf. Dazu gibt es Musik, Kaffee und Torten. Ein Fahrdienst kann im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 0  43  26 / 12  74 bestellt werden.

Close Window