Veranstaltungliste Minikalender

07.06.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Sonntag, 02.06.2019

Mathias Meinel zeigt die Welt des Lichts

|

Mathias Meinel lenkt den Blick des Betrachters auf scheinbar Nebensächliches wie diese Pfütze im Maisfeld.

Bad Segeberg (ohe). Himmelsspiegelungen in einer Pfütze, verregnete Stadtmotive und mit Winterfrost bedeckte Ackerfurchen sind Motive, die Mathias Meinel in seinen Bildern festhält. Der Hamburger Künstler stellt seine Werke jetzt in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) aus. Bei der Vernissage am Sonntag, 2. Juni, ist der Künstler persönlich anwesend. Almut Nix führt ab 11.30 Uhr in sein Werk ein. Bis Sonntag, 30. Juni, ist die Ausstellung des Segeberger Kunstvereins freitags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 06.06.2019

Anmeldung zur Konfirmation

| Wankendorf

Wankendorf (mq). Wer das zwölfte Lebensjahr vollendet hat und mehr über den christlichen Glauben wissen möchte, kann sich zu der zweijährigen Konfirmandenzeit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf anmelden. Die beginnt nach den Sommerferien 2019 und endet 2021 mit der Konfirmation. Zusammen mit den Eltern ist die Anmeldung an den Donnerstagen, 6. und 20. Juni, im Gemeindehaus möglich (jeweils 17 bis 19 Uhr). Mitzubringen sind die Geburtsurkunde und auch die Tauf­urkunde.

Freitag, 07.06.2019

STG-Schüler engagieren sich beim Blutspenden

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Mit einer Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz leistet jede Spenderin und jeder Spender ehrenamtliches Engagement und übernimmt soziale Verantwortung – freiwillig und unentgeltlich.
Am Freitag, 7. Juni, findet die Premiere einer DRK-Blutspendeaktion im Städtischen Gymnasium Bad Segeberg (STG) statt. Die Abiturientin am STG und bereits mehrfache Blutspenderin Cinja Wrage aus Leezen hat gemeinsam mit ihrem Team aus Mitschülerinnen und -schülern und mit der Unterstützung der Schulleitung den Blutspendenachmittag initiiert und mitorganisiert. Neben Schülern, Lehrenden und Mitarbeitern sind alle Interessierten aus Bad Segeberg und Umgebung, die mit ihrem Einsatz zur Sicherstellung der Blutversorgung im Norden beitragen möchten, zu der Spendenaktion herzlich eingeladen.
Die DRK-Blutspendeaktion am Städtischen Gymnasium Bad Segeberg findet an diesem Freitag von 15 bis 18 Uhr im Städtischen Gymnasium in Bad Segeberg statt (Hamburger Straße 29  a). Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!
Rund 100.000 Blutspenderinnen und -spender scheiden bundesweit jährlich altersbedingt mit Erreichen des 73. Geburtstages als Spender aus. Um langfristig die Blutversorgung für Patienten in Kliniken und Arztpraxen in Schleswig-Holstein und Hamburg gewährleisten zu können, ist das Nachfolgen gerade junger Menschen als Blutspender von großer Bedeutung. Die Gemeinschaftsaktion von DRK und dem hochengagierten Team des Städtischen Gymnasiums Bad Segeberg leistet hier einen unverzichtbaren Beitrag.

Infos zur Schlacht von Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Senioren-Stammtisch im Café Elend in Bornhöved (Am Alten Markt 8) widmet sich am Freitag, 7. Juni, der Schlacht von Bornhöved. Der Stammtisch beginnt um 15 Uhr. Walking-Begeisterte treffen sich am Donnerstag, 6. Juni, um 18 Uhr am Martin-Luther-Haus, um gemeinsam zum Königsbarg zu gehen. Die Wegstrecke umfasst hin und zurück fünf Kilometer.

Close Window