Veranstaltungliste Minikalender

12.06.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Sonntag, 02.06.2019

Mathias Meinel zeigt die Welt des Lichts

|

Mathias Meinel lenkt den Blick des Betrachters auf scheinbar Nebensächliches wie diese Pfütze im Maisfeld.

Bad Segeberg (ohe). Himmelsspiegelungen in einer Pfütze, verregnete Stadtmotive und mit Winterfrost bedeckte Ackerfurchen sind Motive, die Mathias Meinel in seinen Bildern festhält. Der Hamburger Künstler stellt seine Werke jetzt in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) aus. Bei der Vernissage am Sonntag, 2. Juni, ist der Künstler persönlich anwesend. Almut Nix führt ab 11.30 Uhr in sein Werk ein. Bis Sonntag, 30. Juni, ist die Ausstellung des Segeberger Kunstvereins freitags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 06.06.2019

Anmeldung zur Konfirmation

| Wankendorf

Wankendorf (mq). Wer das zwölfte Lebensjahr vollendet hat und mehr über den christlichen Glauben wissen möchte, kann sich zu der zweijährigen Konfirmandenzeit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf anmelden. Die beginnt nach den Sommerferien 2019 und endet 2021 mit der Konfirmation. Zusammen mit den Eltern ist die Anmeldung an den Donnerstagen, 6. und 20. Juni, im Gemeindehaus möglich (jeweils 17 bis 19 Uhr). Mitzubringen sind die Geburtsurkunde und auch die Tauf­urkunde.

Sonntag, 09.06.2019

Online-Ferienpass geht in die zweite Runde

| Glasau

Glasau (em). In der Gemeinde Glasau geht der Online-Ferienpass nach einer erfolgreichen Saison 2018 in diesem Jahr in die zweite Runde. Der Verein Speelgörn hat mit Hilfe der Vereine aus der Gemeinde erneut ein vielfältiges Programm für die Sommerferien zusammengestellt.
Ab sofort können sich alle Interessierten unter dem Link www.unser-ferienprogramm.de/speelgoern/index.php einloggen und bereits das Programm lesen. Oder einfach in eine Suchmaschine eingeben: Ferienprogramm Speelgörn.
Anmeldungen können in der Zeit von Sonntag, 9., bis Sonntag, 16. Juni, in dem Programm bequem von zu Hause aus vorgenommen werden. Wer gerne einen Ferienpass in den Händen halten möchte, kann ihn direkt ausdrucken oder sich bei den Speelgörn melden. Bei Fragen wendet man sich an Mareike Korell unter Telefon 0  45  25 / 50  17  44 oder an Claudia Gräflich unter 0  45  25 / 49  68  68.

Mittwoch, 12.06.2019

Bilderreise in die Karibik

| Dersau

Dersau (sl). Mit dem Bananendampfer in die Karibik startet Manfred Harms am Mittwoch, 12. Juni, im Dorfgemeinschaftshaus Dersau (Redderberg 7 a). Der Seniorennachmittag beginnt um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Anschließend startet der Reisebericht mit vielen Bildern.

Bigband bietet Swing und mehr

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Zum Repertoire der Swingtime Bigband Bad Segeberg gehören nicht nur Swing-Standards. Die 25 Musiker in klassischer Big-Band-Besetzung spielen außerdem Latin, Bossa Nova und Rock. Der nächste Auftritt ist am Mittwoch, 12. Juni, um 20 Uhr in den Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1). Der Eintritt ist frei.

Infoveranstaltung für Pflegeeltern

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Für Familien, Paare und Einzelpersonen, die in ihrem Haushalt Pflegekinder aufnehmen möchten, findet am Mittwoch, 12. Juni, um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung des Pflegekinderdienstes im Jugendamt in Bad Segeberg (Hamburger Straße 30, Raum Große Hamburger Straße) statt. Die Veranstaltung richtet sich an Pflegepersonen, Pflegeeltern und interessierte Bewerber. Sie findet regelmäßig am zweiten Mittwoch eines Monats statt – in den geraden Monaten in Bad Segeberg. Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes unter Telefon 0  45  51 / 9  51-5  90 oder 9  51-5  89.

Kräuterführung zum Feierabend

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Suchen, Finden, Fühlen, Riechen – mit allen Sinnen geht es am Mittwoch, 12. Juni, durch die Stadt Bad Segeberg. Angelika Pless startet um 17 Uhr mit einer Feierabend-Kräuterführung mit Geschichten und Verwendungsmöglichkeiten der Wildkräuter. Die Teilnahme kostet zehn Euro inklusive einer Kostprobe. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  06  14  64 und im Internet unter www.angelikas-kraeuterwelt.de entgegen genommen.

Umgang mit Medien in der Familie

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1) wird am Mittwoch, 12. Juni, eine Eltern-Infoveranstaltung angeboten. Leben mit Smartphone – wie geht das in der Familie? lautet das Thema in der Zeit von 19.30 bis 21 Uhr. Judith Schaum von der Fachstelle Mediennutzung und Medienabhängigkeit referiert und bietet Raum für Austausch von Erfahrungen, Fragen und Tipps. Anmeldungen nehmen Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  07, Doris Hinz unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  95  24  74 sowie Günther Klingner under der Telefonnummer 0  45  54 / 90  56  28 entgegen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Infos zum Thema Familienaufstellung

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). In der Allgemeinmedizinischen Praxis Tornieporth in Klein Rönnau (Diekkamp 8) informiert Gritt Marienfeld zum Thema Familien- Systemaufstellung. Der Vortrag beginnt am Mittwoch, 12. Juni, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Hospizverein bietet Gruppe für Trauernde

|

Bad Segeberg (sl). Die Offene Trauergruppe des Hospizvereins Segeberg lädt am Mittwoch, 12. Juni, zu einem Erfahrungsaustausch ein. In der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr treffen sich im Gruppenraum in Bad Segeberg (Kirchplatz 1) Menschen, die über ihre Trauer reden möchten, um sich gegenseitig zu stützen. Begleitet wird die Gruppe von Anne Pieschl und Birgit Tepe.

Führungen durch die Wollspinnerei

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Zu Beginn des Industriezeitalters gründete Joachim Christian Blunck die Wollspinnerei Blunck. Seit mehr als 150 Jahren werden der gesamte Maschinenpark und das Inventar von der Familie Blunk in Stand gehalten. In der Zeit von Juni bis September werden jeweils mittwochs um 15 Uhr Führungen durch die Bad Segeberger Wollspinnerei (Kurhausstraße 36) angeboten. Die nächste Führung findet am Mittwoch, 12. Juni, statt. Der Eintritt kostet fünf Euro, ermäßigt drei. Gruppenführungen können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 22  09 angefragt werden.

Rosen beim Frauenfrühstück

| Rickling

Rickling (ohe). Beim Frauenfrühstück der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Rickling im Gemeindehaus (Eichbalken) ist am Mittwoch, 12. Juni, um 9.30 Uhr Marianne Riecke zu Gast. Sie referiert über das Thema Die Rose – Lehrmeisterin des Lebens.

Close Window