Veranstaltungliste Minikalender

25.08.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Dienstag, 25.06.2019

Lyrik im Dersauer Wald

| Dersau

In dem Waldstück Eichholz in Dersau hängen noch bis zum Herbst Lkw-Planen, die mit Gedichten aus Europa bedruckt sind. Die Aktion wurde von Friederike Leiber und Roswitha Richter initiiert.

Dersau (mq). Im Wald spazieren gehen und dabei Gedichte lesen – das ist noch bis zum Herbst im Eichholz in Der­sau möglich. Dort hängen 27 Lkw-Planen, auf denen Gedichte aus Europa abgedruckt sind. Initiiert wurde dieses Angebot von Friederike Leiber und Roswitha Richter.
Es ist die fünfte Kunstaktion der beiden Dersauerinnen, die Gedichte von Goethe, Heine, Morgenstern, Ringelnatz, Kafka, Eichendorff, Busch, Puschkin, Storm und vieler anderer Lyriker verwendet haben. In der Woche der Sprache und des Lesens fand im Eichholz unter anderem ein literarischer Rundgang statt. Das Waldstück gehört zum Besitz von Graf Brockdorff-Ahlefeldt, der die Aktion unterstützt.
„Diese Verse sind jetzt auf Postkarten gedruckt worden“, sagt Roswitha Richter. Als Set in einem transparenten Umschlag für 7,50 Euro€ sind sie in Dersau im Café im Grünen (Redderberg 8)und bei Leibers Galerie-Hotel (Redderberg 18) sowie bei Nunatak am Dorfplatz und in der Dorfstraße bei der Itzehoer Versicherung erhältlich.
„Die Gedichte werden bis zum Herbst im Eichholz an den Bäumen hängen bleiben, so dass man immer wieder einen schönen, erlebnisreichen Rundgang durch den Wald machen kann“, sagt Roswitha Richter. Für interessierte Gruppen bietet sie eine kurze Einführung, wenn man sich vorher telefonisch gemeldet hat (0  45  26 / 33  85  89).

Sonntag, 07.07.2019

Führungen durch die Wassermühle

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Im Rahmen der Ferienpass-Aktionen bietet die Gemeinde Klein Rönnau Führungen durch die Wassermühle (Mühlenweg 2) an. Von Sonntag, 30. Juni, bis Sonntag, 8. September, können sich Interessierte jeweils sonntags von 11 bis 16 Uhr durch das alte Gebäude führen lassen. Das Angebot ist kostenfrei. Für Gruppenführungen ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  47  40 erwünscht.

Freitag, 19.07.2019

Ach Kuba! Fotoausstellung

|

Bad Segeberg (lag). Werner Stolle und seine Frau haben auf ihrer dreiwöchigen Kuba-Reise nicht nur zahlreiche Erinnerungen sammeln können, sondern diese auch fotografisch festgehalten. 70 mit Systemkameras aufgenommene Bilder wurden für seine Ausstellung Ach Kuba! ausgewählt, die von Donnerstag, 18. Juli, bis Freitag, 6. September, in der zweiten Etage des Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) zu finden ist. Besucher können sich sowohl Motive aus Havanna, Trinidad und Cienfuegos als auch aus kleineren Orten Kubas anschauen.

Mittwoch, 21.08.2019

Verkaufsnummer für Kleidermarkt sichern

| Kayhude

Kayhude (sl). Die Kayhuder Kids veranstalten am Sonntag, 8. September, einen Kinderbekleidungs- und Spielzeugflohmarkt. Verkaufsnummern sind am Mittwoch, 21. August, ab 18 Uhr per E-Mail an Kids@Kayhuder-Kids.de erhältlich.

Sonntag, 25.08.2019

Senioren auf großer Radwandertour

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (lag). Der Männer-Turn-Verein (MTV) Segeberg lädt am Donnerstag, den 25. Juli, um 14. 30 Uhr zum Senioren-Radwandern ein. Der Treffpunkt der rund 25 Kilometer langen Strecke ist das MTV-Heim (Rantzaustraße 17). Die Leitung übernimmt Hannelore Rüdiger Für Rückfragen ist sie unter der Rufnummer 04551/81612 erreichbar.

Findigkeitsfahrt des MSC Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Motorsportbegeisterte und Oldtimerfahrer starten am Sonntag, 25. August, um 13.30 Uhr zur Findigkeitsfahrt in Bornhöved (Berliner Platz). Fahrtleiter Andreas Stave hat eine gut befahrbare Strecke ausgewählt, auf der einige Sonderaufgaben zu bewältigen sind. Das Nenngeld beträgt 14 Euro für Teams und sieben Euro für Einzelstarter. Die erfolgreichsten Teilnehmer erhalten Preise. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  43  23 / 69  68 und per E-Mail an andreas.stave@gmx.de entgegengenommen.

Reitturnier in Berlin

| Seedorf-Berlin

Seedorf-Berlin (bib). Zum Hausturnier auf der Anlage in Berlin lädt am kommenden Sonntag, 25. August, der Reit- und Fahrverein Schlamersdorf. Über 300 Nennungen von Reitsportlern sind in diesem Jahr eingegangen. Bereits ab 7.30 Uhr starten die ersten Prüfungen. Wichtig für alle Teilnehmer und Zuschauer ist die geänderte Zufahrt zum Turnierort: Da auf der Parkfläche an der Reithalle in diesem Jahr Mais angebaut ist, muss auf ein Stoppelfeld ausgewichen werden. Dieses erreicht man über die Straße Kukuk. In der alten Zufahrt gibt es keine Wendemöglichkeit für Pferdeanhänger. Eine Anfahrtsskizze, Zeitplan und weitere Informationen zum Turnier gibt es auf www.rufv-schlamersdorf.de

Vortrag über Kinderstücke bei den Karl-May-Spielen

| Bad Segeberg

In den Jahren 1978 bis 1980 gab es bei den Karl-May-Spielen Kinderstücke. Hans-Werner Baurycza hält am Sonntag darüber einen Vortrag im Antiquariat Berghalle.Foto: Kalkberg-Archiv

Bad Segeberg (em). Die Kinderdarsteller der Karl-May-Spiele vor 40 Jahren sind die Stars des Bilder- und Filmvortrages des Antiquariats Berghalle in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71) am Sonntag, 25. August. Stadthistoriker Hans-Werner Baurycza zeigt in seinem Vortrag über die Kinderstücke der Karl-May-Spiele aus den Jahren 1978 bis 1980 seltene Fotos und auch Filmausschnitte und berichtet über die Geschehnisse jener Tage.
Für die damaligen Darsteller, aber auch für viele Karl-May-Interessierte, verspricht der Vortrag eine spannende Reise in die Vergangenheit. So werden eine ganze Reihe der ehemaligen Akteure anwesend sein. Auch die Winnetou-Darstellerin Linda Lim hat ihr Kommen zugesagt.
Der Beginn des Vortrages ist um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt, wie bei allen Veranstaltungen im Antiquariat Berg­halle, fünf Euro.

Friedhofsspaziergang in Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Friedhof Bornhöved lädt am Sonntag, 25. August, zu einem Tag der offenen Tür ein. Der Gottesdienst zum Auftakt beginnt bei schönem Wetter um 10 Uhr in der Grünen Kapelle und bei schlechtem Wetter in der Friedhofskapelle. Gegen 11 Uhr findet ein Friedhofsspaziergang statt. Für weniger mobile Personen wird eine Friedhofsrundfahrt im Friedhofsmobil angeboten. Außerdem gibt es Kaffee, Getränke und Grillwurst.

Flohmarkt bei Brockmann in Nützen

| Nützen

Nützen (sl). Auf dem Gelände der Firma Brockmann Recycling in Nützen treffen sich am Sonntag, 25. August, Sonntagsbummler und Schnäppchenjäger. In der Zeit von 6 bis 16 Uhr bietet sich die Gelegenheit, um Sammlerstücke und Flohmarktartikel zu feilschen. Der Aufbau der Verkaufsstände findet am Sonntag ab 6 Uhr statt, die Standvergabe am Sonnabend entfällt aus organisatorischen Gründen. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  41  91 / 13  47 erhältlich.

Open-Air-Taufen im Stolper See

| Stolpe

Stolpe (sl). Drei kleine Kinder und fünf größere Täuflinge werden am Sonntag, 25. August, in einem Open-Air-Gottesdienst im Stolper See getauft. Der Gottesdienst mit schwungvoller Musik und lebensnaher Auslegung der Taufsprüche beginnt um 10 Uhr. Besucher sind eingeladen, Klappstühle und Picknickdecken mitzubringen für den Fall, dass die Sitzgelegenheiten knapp werden. Bei Starkregen wird der Gottesdienst in der Kirche abgehalten. Die Kollekte dient der Anschaffung eines Faltpavillons.

Selbst mit Saatgut versorgen

| Blunk

Blunk (sl). Der Naturpark Holsteinische Schweiz organisiert in der Reihe Querbeet einen Saatgut-Nachmittag. Am Sonntag, 25. August, erklärt Anja Christiansen wie man aus samenfesten Kuturpflanzen Saatgut für die nächste Aussaat gewinnen kann. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr in der Gärtnerei Wilde Kost in Blunk (Imberg 3). Teilnehmer, die Saatgut sammeln möchten, sollten kleine Papiertüten und einen Stift mitbringen. Die Teilnahme kostet fünf Euro, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  22 / 74  93  80 entgegengenommen.

Gemeinde Bark lädt zu Dorfflohmärkten

| Bark

Bark (sl). In den Ortsteilen Bark, Bockhorn und Schafhaus wird am Sonntag, 25. August, ein Dorf­flohmarkt veranstaltet. Ab 9 Uhr ist jeder herzlich zum Stöbern, Handeln und Kaufen willkommen.

Songwriter Duo singt unterm Sternezelt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). The Girl & The Ghost sind am Sonntag, 25. August, zu Gast im Hof der Kalkberg-Oase (Hamburger Straße 64). Das Konzert des Singer/Songwriter Duos beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Frühschoppen mit Livemusik

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Förderverein des Bad Segeberger Tennisclubs lädt am Sonntag, 25. August, zu einem musikalischen Frühschoppen ein. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr auf der Tennisanlage in Bad Segeberg (Marienstraße). Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band 4You, zur sportlichen Betätigung bietet der Tennisverein Schnuppertraining für Groß und Klein an. Ab 13.30 Uhr wird in der Unschlagbar das Auswärtsspiel des HSV gezeigt.

Konzert mit Tuba und Flöte in Sülfeld

| Sülfeld

Sülfeld (sl). In der Sülfelder Kirche sind am Sonntag, 25. August, Johanna Rabe und Albrecht Buttmann zu Gast. Als Duo Flötuba unterhalten die Musiker mit Musik von Johann Sebastian Bach und seiner Söhne Carl Philipp und Johann Christian. Außerdem erklingen Arien aus Mozarts Oper Don Giovanni und eine neue Komposition von Josef Bönisch. Das abwechslungsreiche Programm beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Landsmannschaft erinnert sich

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Ortsgruppe Wahlstedt der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland lädt am kommenden Sonntag, 25. August, zu einem Erinnerungsnachmittag ein. Die Reise in die Vergangenheit startet um 15 Uhr im Gemeindezentrum der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wahlstedt (Segeberger Straße 38). Dazu gibt es Kaffee und Kuchen gratis.

Sonntagskaffee in der Remise in Sülfeld

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Mit selbstgebackenen Torten und Kuchen, Kaffee und anderen Getränken werden die Gäste des Sonntagskaffees am Sonntag, 25. August, in der Remise neben der Sülfelder Kirche verwöhnt. Besucher können in der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr nach Belieben kommen und gehen. Der Verzehr ist kostenlos, Spenden kommen sozialen Projekten zugute. An diesem Nachmittag erzählen Regina und Manfred Korinth in der Jersbeker Gruft der Kirche biblische Geschichten.

Wanderung durch die Barker Heide

| Bark

Bark (ohe). Der Schutzgebietsbetreuer Jens-Werner Göttsch führt Wanderer am Sonntag, 25. August, durch die Barker Heide. Treffpunkt zu der Wanderung des Landesjagdverbandes ist um 10 Uhr der Spurplattenweg zwischen Bark und Bockhorn. Die Teilnahme ist gratis.

Märchenhafter Gottesdienst

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Pastorin Elke Hoffmann setzt in einem Gottesdienst in der Wassermühle Klein Rönnau (Mühlenweg) das Märchen von Prinzessin Mäusehaut mit Jesus’ Ausspruch Ihr seid das Salz der Erde in Zusammenhang. Der märchenhafte Gottesdienst beginnt am Sonntag, 25. August, um 10 Uhr.

Sommerfest an der Kirche Warder

| Rohlstorf-Warder

Warder (sl). Unter dem Motto Alles unter einem Turm feiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Warder am Sonntag, 25. August, ein Sommerfest. Mit einem Konzert des Kirchen- und Posaunenchores beginnt um 11 Uhr das Fest. Es gibt Spiele für Groß und Klein, das Kinderkirchen-Team baut Instrumente und bei den Kindergartenkindern werden Fische gebastelt und Seifenblasen in den Himmel geschickt. Weitere musikalische Einlagen werden um 15 Uhr von der Jugendband Rising Church und zum Abschluss der Feierlichkeiten um 15.30 Uhr vom Gospelchor geboten.

Musikalische Abendandacht

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Ein Team aus Hobbymusikern gestaltet am Sonntag, 25. August, einen Sommerabend in Wort und Musik. Die sommerliche Sternstunde mit Abendandacht beginnt um 18 Uhr auf der Friedhofswiese neben St. Jürgen in Schlamersdorf. Bei schlechtem Wetter findet die Andacht in der Kirche statt.

Close Window