Veranstaltungliste Minikalender

05.09.2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Sonntag, 07.07.2019

Führungen durch die Wassermühle

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Im Rahmen der Ferienpass-Aktionen bietet die Gemeinde Klein Rönnau Führungen durch die Wassermühle (Mühlenweg 2) an. Von Sonntag, 30. Juni, bis Sonntag, 8. September, können sich Interessierte jeweils sonntags von 11 bis 16 Uhr durch das alte Gebäude führen lassen. Das Angebot ist kostenfrei. Für Gruppenführungen ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  47  40 erwünscht.

Freitag, 19.07.2019

Ach Kuba! Fotoausstellung

|

Bad Segeberg (lag). Werner Stolle und seine Frau haben auf ihrer dreiwöchigen Kuba-Reise nicht nur zahlreiche Erinnerungen sammeln können, sondern diese auch fotografisch festgehalten. 70 mit Systemkameras aufgenommene Bilder wurden für seine Ausstellung Ach Kuba! ausgewählt, die von Donnerstag, 18. Juli, bis Freitag, 6. September, in der zweiten Etage des Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) zu finden ist. Besucher können sich sowohl Motive aus Havanna, Trinidad und Cienfuegos als auch aus kleineren Orten Kubas anschauen.

Mittwoch, 21.08.2019

Verkaufsnummer für Kleidermarkt sichern

| Kayhude

Kayhude (sl). Die Kayhuder Kids veranstalten am Sonntag, 8. September, einen Kinderbekleidungs- und Spielzeugflohmarkt. Verkaufsnummern sind am Mittwoch, 21. August, ab 18 Uhr per E-Mail an Kids@Kayhuder-Kids.de erhältlich.

Donnerstag, 05.09.2019

Daniel Green singt im Reinsbeker Bekhuus

|

Daniel Green kommt mit seiner Band nach Reinsbek.Foto: Christian Bewernick

Reinsbek (mq). Die Konzertreihe Reinsbek sounds geht in die nächste Runde. Am Donnerstag, 5. September, tritt Daniel Green mit Band im Bekhuus auf. „Der Singer-Songwriter Daniel Green singt über Gefühle und das Leben bis hin zum Tod. Schöne melodische Folksongs, die eine Verbindung schaffen zwischen gestern und heute. Absolut empfehlenswert“, sagt Silvia Ohm vom veranstaltenden Kindervogelschießerverein Reinsbek.
Das Livekonzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird ein Hut für eine Hutspende herumgereicht. Eine Anmeldung ist im Internet unter www.reinsbek-sounds.de oder unter Telefon 0  45  06 / 8  91  91 erforderlich.

Jugendberufsagentur: Ab September Sprechstunden an allen drei Standorten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Jugendberufsagentur des Kreises Segeberg bietet ab September an allen drei Standorten eine Neuerung an: Zusätzlich zu den bisherigen Öffnungszeiten gibt es dann in Bad Segeberg, Kaltenkirchen und Norderstedt eine offene Sprechstunde.
Bisher können sich Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre nach Terminvereinbarung individuell zu den Themen weiterführende Schulen, Ausbildung, Studium, Job und bei persönlichen Notlagen beraten lassen. Die neue offene Sprechstunde bietet künftig immer donnerstags von 14 bis 18 Uhr die Gelegenheit, auch spontan in einer der drei Jugendberufsagenturen vorbeizukommen. Expertinnen und Experten von Jobcenter, Agentur für Arbeit und Jugendamt stehen dann mit Rat und Tat zur Seite.
Weitere Information und die Adressen der Beratungsstandorte findet man auf der Homepage der Jugendberufsagentur Kreis Segeberg unter www.jba-segeberg.de.

Radwandern mit dem MTV Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Am MTV-Vereinsheim in Bad Segeberg (Rantzaustraße) treffen sich am Donnerstag, 5. September, begeisterte Radfahrer. Die Radwandertour für Senioren startet um 14.30 Uhr, die Streckenlänge beträgt etwa 25 Kilometer. Weitere Informationen sind bei Hannelore Rüdiger unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  16  12 erhältlich.

Seniorean singen mit Hein Sorgenfrei

| Todesfelde

Todesfelde (mq). Zu einem musikalischen Nachmittag lädt der Seniorenclub Todesfelde ein. Um 15 Uhr geht es am Donnerstag, 5. September, im Gasthof Zur Eiche (Dorfstraße 27) mit Kaffee und Kuchen los. Hein Sorgenfrei sorgt anschließend mit seinem Akkordeon für stimmungsvolle Musik zum Mitsingen und Schunkeln.

Kunst und Poesie in der Dunkerschen Kate

| Bosau

Bosau (sl). Unter dem Motto Kunst trifft Poesie präsentieren Christa und Horst Detering gemeinsam mit Jürgen Felber in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) ihre Arbeiten. Neben Bildern in Acryl- und Mischtechnik sind Linolschnitte, Holzskulpturen und Fotografien mit lyrischen Texten ausgestellt. An den Öffnungstagen finden jeweils um 16.30 Uhr kurze Lesungen statt. Die Ausstellung ist von Donnerstag, 5., bis Sonntag, 15. September, jeweils donnerstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Informationen zu Augenerkrankungen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein bietet Menschen, die vom Grauen Star, Glaukom oder anderen Augen-erkrankungen betroffen sind, kostenlose Beratungen an. Am Donnerstag, 5. September, ist der Informationsbus Blickpunkt Auge in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Segeberg anzutreffen. Für eine individuelle Beratung ist eine Terminvereinbarung bei Petra Finnern unter der Telefonnummer 04  51 / 4  08  50  86  08 erforderlich.Liegen keine Anmeldungen vor, wird der Termin abgesagt.

Frieden beim Segeberger Bündnis

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Segeberger Bündnis trifft sich am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr im Familienzentrum der Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Zu Gast ist Detlef Mielke von der Deutschen Friedensgesellschaft Bad Oldesloe, um sich mit den Teilnehmern über die atomare Bedrohung und das Wettrüsten auszutauschen.

Senioren treffen sich in der Klöönstuv

| Kleinkummerfeld

Kleinkummerfeld (sl). Der Seniorenbeirat Groß Kummerfeld lädt am Donnerstag, 5. September, zur Klöönstuv in die Alte Schule in Kleinkummerfeld ein. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr hat die Leihbücherei geöffnet, in der Sprechstunde können Informationen eingeholt werden und es wird gemeinsam Kaffee getrunken.

Close Window