Veranstaltungliste Minikalender

15.11.2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Sonntag, 27.10.2019

Hommage an Klaus Kütemeier

| Bad Segeberg

Klaus Kütemeiers Stein-Skulptur der sitzenden weiblichen Figur ist eines von etwa 20 Werken, die in der Villa Flath ausgestellt werden.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Kunstverein eröffnet am Sonntag, 27. Oktober, die Ausstellung Hommage an Klaus Kütemeier in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5). Die Vernissage beginnt um 11.30 Uhr mit einer Begrüßung durch den Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages Klaus Schlie und einer Einführungsrede von Dr. Brigitte Heise. Die Ausstellung umfasst etwa 20 Plastiken und einige Skizzen des 2013 verstorbenen, norddeutschen Künstlers. Zu sehen sind die Werke bis Sonntag, 24. November, freitags und sonnabends in der Zeit von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Donnerstag, 14.11.2019

Comics und mehr im Antiquariat Berghalle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Bevor das Antiquariat Berghalle in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71) am 23. Dezember schließt, findet dort noch einmal die Segeberger Comic, -Roman- und Papierbörse statt. Von Donnerstag, 14., bis Sonnabend, 16. November, werden Comics für Kinder und Erwachsene, Romanhefte, Illustrierte, Plakate, Filmprogramme und vieles mehr zum Verkauf angeboten. Die Börse hat an allen drei Tagen von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Freitag, 15.11.2019

Ensemble Waks präsentiert phantasievolle Arrangements

|

Sängerin Inge Mandos belebt gemeinsam mit Klemens Kaatz und Christian Jaenicke die Musik jiddischer Vorfahren wieder.

Bad Segeberg (sl). In Anlehnung an die alten Wachswalzen-Phonographen haben Inge Mandos, Klemens Kaatz und Christian Jaenicke ihr Ensemble Waks genannt. Gemeinsam bringen sie die ausdrucksstarken Stimmen jiddischer Vorfahren mit einer Kombination aus alter und neuer Technik wieder zum Klingen. Die verschollenen Stimmen von Menschen aus fernen Zeiten berühren nicht nur die Herzen der direkten Nachfahren, sondern berühren auch ein breites Publikum.

Am Freitag, 15. November, ist das Ensemble zu Gast im Kulturhaus Remise, um ab 20 Uhr gemeinsam mit dem Publikum in eine versunkene Welt abzutauchen. Eintrittskarten können zum Preis von zehn Euro unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  59  10 und per E-Mail an remise@versanet.de reserviert werden. Restkarten werden für zwölf Euro an der Abendkasse verkauft.

Vorlesetag in der Stadtbücherei

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages laden der Kiwanis Club und die Stadtbücherei Bad Segeberg Kinder aus den Kindergärten Bad Segebergs ein. Ehrenamtliche lesen den Kindern Märchen, Geschichten und Erzählungen vor. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 15. November, um 9.30 Uhr.

Das Leben der Selly Baruch

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Axel Winkler ist am Freitag, 15. November, zu Besuch in der Buchhandlung das Buch am Markt in Bad Segeberg (Am Markt 1). Ab 19.30 Uhr erzählt er unter dem Titel Von Segeberg nach Auschwitz die Geschichte der jüdischen Pensionswirtin Selly Baruch aus der Kurhausstraße.  Der Eintritt kostet fünf Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  99  65  05 entgegengenommen.

Fleißige Gärtner für die Südstadt gesucht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Quartiersmanagement Bad Segeberg bepflanzt am Freitag, 15. November, den Eingang zum Südstadtpark am Bienenhof mit Blumenzwiebeln. Für die gemeinschaftliche Aktion, die um 13.30 Uhr beginnt, werden noch freiwillige Helfer gesucht. Ebenso für den Gehölzschnitt unter fachkundiger Anleitung im Garten für Kinder. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 01  62 / 4  06  87  84 und per E-Mail an suedstadt@comtact-dienste.de entgegengenommen. Oder im Büro im Familienzentrum (Falkenburger Straße 92) mittwochs in der Zeit von 16.30 bis 19 Uhr.

Fleißige Gärtner für die Südstadt gesucht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Quartiersmanagement Bad Segeberg bepflanzt am Freitag, 15. November, den Eingang zum Südstadtpark am Bienenhof mit Blumenzwiebeln. Für die gemeinschaftliche Aktion, die um 13.30 Uhr beginnt, werden noch freiwillige Helfer gesucht. Ebenso für den Gehölzschnitt unter fachkundiger Anleitung im Garten für Kinder. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 01  62 / 4  06  87  84 und per E-Mail an suedstadt@comtact-dienste.de entgegengenommen. Oder im Büro im Familienzentrum (Falkenburger Straße 92) mittwochs in der Zeit von 16.30 bis 19 Uhr.

Martinsandacht mit Laternenumzug

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Nach einer Martinsandacht bricht die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf am Freitag, 15. November, zu einem Laternenumzug auf. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der Kirche Schlamersdorf.

Dampflokomotiven zischen und dampfen im Bürgerhaus Itzstedt

| Itzstedt

An drei Tagen ist eine Modelbahnanlage im Bürgerhaus Itzstedt ausgestellt.

Itzstedt (sl). Unter dem Motto Faszination Modeleisenbahn zeigt die Interessengemeinschaft Spur 1 Schleswig-Holstein zusammen mit der Gruppe Spur 1-Treff-Nord für drei Tage ihre Modulanlage im Bürgerhaus Itzstedt (Segeberger Straße 45). Die bis zu sieben Kilo schweren und 0,75 Meter langen Dampflokomotiven drehen am  Freitag, 15., und Sonnabend, 16. November, von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 17. November, von 10 bis 16 Uhr ihre Runden. Dabei zischen und dampfen die Modelle im Maßstab von 1:32 ebenso wie die großen Originale. An allen drei Tagen sind die Modellbahner vor Ort, um ihren Fuhrpark den kleinen und großen Besuchern zu demonstrieren und zu erklären. Der Eintritt ist frei.

Close Window