Veranstaltungliste Minikalender

16.11.2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Sonntag, 27.10.2019

Hommage an Klaus Kütemeier

| Bad Segeberg

Klaus Kütemeiers Stein-Skulptur der sitzenden weiblichen Figur ist eines von etwa 20 Werken, die in der Villa Flath ausgestellt werden.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Kunstverein eröffnet am Sonntag, 27. Oktober, die Ausstellung Hommage an Klaus Kütemeier in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5). Die Vernissage beginnt um 11.30 Uhr mit einer Begrüßung durch den Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages Klaus Schlie und einer Einführungsrede von Dr. Brigitte Heise. Die Ausstellung umfasst etwa 20 Plastiken und einige Skizzen des 2013 verstorbenen, norddeutschen Künstlers. Zu sehen sind die Werke bis Sonntag, 24. November, freitags und sonnabends in der Zeit von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Donnerstag, 14.11.2019

Comics und mehr im Antiquariat Berghalle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Bevor das Antiquariat Berghalle in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71) am 23. Dezember schließt, findet dort noch einmal die Segeberger Comic, -Roman- und Papierbörse statt. Von Donnerstag, 14., bis Sonnabend, 16. November, werden Comics für Kinder und Erwachsene, Romanhefte, Illustrierte, Plakate, Filmprogramme und vieles mehr zum Verkauf angeboten. Die Börse hat an allen drei Tagen von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Freitag, 15.11.2019

Dampflokomotiven zischen und dampfen im Bürgerhaus Itzstedt

| Itzstedt

An drei Tagen ist eine Modelbahnanlage im Bürgerhaus Itzstedt ausgestellt.

Itzstedt (sl). Unter dem Motto Faszination Modeleisenbahn zeigt die Interessengemeinschaft Spur 1 Schleswig-Holstein zusammen mit der Gruppe Spur 1-Treff-Nord für drei Tage ihre Modulanlage im Bürgerhaus Itzstedt (Segeberger Straße 45). Die bis zu sieben Kilo schweren und 0,75 Meter langen Dampflokomotiven drehen am  Freitag, 15., und Sonnabend, 16. November, von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 17. November, von 10 bis 16 Uhr ihre Runden. Dabei zischen und dampfen die Modelle im Maßstab von 1:32 ebenso wie die großen Originale. An allen drei Tagen sind die Modellbahner vor Ort, um ihren Fuhrpark den kleinen und großen Besuchern zu demonstrieren und zu erklären. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 16.11.2019

Seegemeinschaft fischt später ab

| Seefeld

Seefeld (sl). Aufgrund des niedrigen Wasserstandes verschiebt die Seegemeinschaft Seefeld ihr Abfischen. Die Mitglieder treffen sich nicht wie geplant am Sonnabend, 19. Oktober, sondern am Sonnabend, 16. November.

Impulsvortrag beim Frauenfrühstück

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Das Frauenfrühstück der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf beginnt am Sonnabend, 16. November, mit einem Impulsvortrag. Los geht es um 9.30 Uhr im Gemeindehaus (Kirchtor 38). Britta Griese referiert unter dem Titel Sinn-los?!. Anmeldungen werden bis Montag, 11. November, unter der Telefonnummer 0  43  26 / 25  32 entgegengenommen.

Märchenstunde in der Köhlerhütte

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Spannende Märchen von gefährlichen Drachen, gefräßigen Hexen und geheimnisvollen Früchten erzählt Sonja Truhn am Sonnabend, 16. November, im Erlebniswald Trappenkamp. Die Märchenstunde für Kinder ab vier Jahren und für Erwachsene findet in der Köhlerhütte statt. Treffpunkt ist 15.45 Uhr am Haupteingang. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  43  28 / 17 04  80 oder per E-Mail an info@
erlebniswald-trappenkamp.de ist erforderlich. Der Eintritt kostet sechs Euro für Erwachsene, Kinder zahlen vier Euro.

SVW-Party in Schwarz und Weiß

| Westerrade

Geschendorf (mq). Der Fußball-Förderverein des SV Westerrade wurde vor 20 Jahren gegründet. Das feiert der Club mit einer Schwarz-Weißen Nacht im Lindenhof in Geschendorf (Dorfstraße 49). Beginn ist am Sonnabend, 16. November, um 19.30 Uhr. Für die Musik ist DJ Bendersen zuständig. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Heimatverein versammelt sich

| Leezen

Leezen (sl). Der Heimatverein des Kreises Segeberg lädt am Sonnabend, 16. November, zur Jahreshauptversammlung ein. Beginn ist um 14.30 Uhr in Teegens Gasthof in Leezen (Heiderfelder Straße 5). Kaffee  und Kuchen kosten sieben Euro, die zu Beginn der Veranstaltung an den Rechnungsprüfer zu zahlen sind.

Discoabend der Lebenshilfe

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1) findet am kommenden Sonnabend, 16. November, ein Discoabend statt. Die Lebenshilfe Bad Segeberg und Umgebung sorgt in der Zeit von 19 bis 22 Uhr für Musik und gute Stimmung. Der Eintritt kostet zwei Euro, Getränke kosten einen Euro. Wer einen Fahrdienst benötigt, erreicht Lena Bärwald unter der Telefonnummer 01  51 / 65  45  66  25.

Doppel-Chorkonzert in Wankendorf

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf hat am Sonnabend, 16. November, gleich zwei Chöre des Sängerbundes Schleswig-Holstein zu Gast. Unter der Leitung von Mari Fukumoto singen der gemischte Chor und unter der Leitung von Thekla Jonathal der Jugendchor in der Wankendorfer Kirche. Ab 17 Uhr wird der Kirchenraum auf hohem Niveau zum Klingen gebracht. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Martinsbasar in der Pastoratsscheune

| Leezen

Leezen (sl). Herbstliche und weihnachtliche Dekorationen, Türkränze, Eingemachtes, Patchworkarbeiten sowie ein Wäscheflohmarkt werden am Sonnabend, 16. November, in der Leezener Pastoratsscheune zum Verkauf angeboten. Beginn des Martinsbasars ist um 14.30 Uhr. Kuchenspenden werden gerne entgegengenommen. Am Dienstag, 19. November, findet ab 14 Uhr ein Nachverkauf statt.

Jiu-Jitsus suchen Landesmeister

| Trappenkamp

Trappenkamp (mq). Die Jiu-Jitsu-Kampfsportler suchen am Sonnabend, 16. November, ihre Landesmeister für Schleswig-Holstein. Der Wettkampf in der Trappenkamper Franz-Bruche-Halle beginnt um 10 Uhr, der Eintritt ist frei.

Plattdeutscher Nachmittag für alle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Wohnzimmer von Gitta Zwoch in Bad Segeberg (Otto-Flath-Straße 18) wird am Sonnabend, 16. November, die plattdeutsche Sprache gepflegt. Interessierte, die plattdeutsch snacken oder auch nur verstehen können, sind von 15 bis 18 Uhr zu Koffie und Kooken eingeladen. Auch junge Leute und Familien mit Kindern sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Oratorium Elias in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Bachchor und das Segeberger Sinfonieorchester führen gemeinsam mit den Solisten Jasmin Delfs, Ann-Catrin Resech, Therese Fauser, Jeremy Almeida Uy und  Grzegorz Sobczak Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium Elias auf. Das Konzert unter der Leitung von Andreas Maurer-Büntjen beginnt am Sonnabend, 16. November, um 17 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz). Eintrittskarten sind zum Preis von zehn bis 18 Euro im Druckwerk in Bad Segeberg (Kurhausstraße 4) und im Internet unter www.kirchenmusik-segeberg.de erhältlich. Restkarten werden ab 16.15 Uhr an der Abendkasse verkauft.

Jubiläums-Spielzeit bei der Füerwehr Speeldeel

| Fahrenkrug

Die Fahrenkruger Füerwehr Speeldeel geht in die Jubiläumssaison. Seit 50 Jahren wird plattdeutsches Theater gespielt.

Fahrenkrug (mq). Seit 50 Jahren steht die Fahrenkruger Füer-wehr Speeldeel auf der Bühne. Zur Jubiläumsspielzeit führt das Ensemble das plattdeutsche Lustspiel De 75. Geburtsdag auf.

Premiere feiert das Stück am Sonnabend, 16. November, im Fahrenkruger Bürgerhaus (Zum Karpfenteich 1). Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet acht Euro. Auch am Sonntag, 17. November, hat die Speeldeel dort um 16 Uhr einen Auftritt.

Anschließend geht das Stück auf Reisen. Die weiteren Aufführungen: 24. November um 17 Uhr in Dornbreite (Bürgerhaus), 30. November um 20  Uhr in Leezen (Gasthof Teegen), 12. Januar 2020 um 15 Uhr in Klein Rönnau (Klüthseehof), 18. Januar 2020 um 20 Uhr in Fahrenkrug (Bürgerhaus), 31. Januar 2020 um 20 Uhr in Weede (Sportlerheim), 7., 9., 14., 15. und 16. Februar 2020 in Leezen (Gasthof Teegen), 28. und 29. Februar sowie 1. März 2020 in Wahlstedt (Kleines Theater am Markt).

Close Window