Veranstaltungliste Minikalender

22.11.2019

Donnerstag, 12.09.2019

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Donnerstag, 24.10.2019

Bilderausstellung in der Stadtbücherei Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen

Mit Blei- und Buntstift hat Dorothea Hornung Mäuse im Keller malerisch eingefangen.Foto: hfr

Kaltenkirchen (sl). Auf zwei Etagen sind in der Stadtbücherei Kaltenkirchen (Am Markt 10) Bilder zum Thema tierisch gut ausgestellt. Künstler des Freundeskreises Erich Prohn haben neben Hund, Katze, Maus auch Frosch, Waschbär und Fuchs auf Leinwand gebannt. Dafür verwenden Dorothea Hornung, Helga Eich, Marianne Schröder, Kristin Woggon, Claus Koch, Anne Soldat und Erdmute Günther Aquarell-, Öl- oder Acrylfarben sowie Blei- und Buntstifte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 24. Oktober, eröffnet. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Ende April besichtigt werden.

Freitag, 25.10.2019

Fotos aus der Betragne

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der Bretagne stellt derzeit Hella Dorando in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10 a) aus. Die 14 Aufnahmen aus der westlichsten Region Frankreichs sind montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende Januar 2020.

Sonntag, 27.10.2019

Hommage an Klaus Kütemeier

| Bad Segeberg

Klaus Kütemeiers Stein-Skulptur der sitzenden weiblichen Figur ist eines von etwa 20 Werken, die in der Villa Flath ausgestellt werden.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Kunstverein eröffnet am Sonntag, 27. Oktober, die Ausstellung Hommage an Klaus Kütemeier in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5). Die Vernissage beginnt um 11.30 Uhr mit einer Begrüßung durch den Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Landtages Klaus Schlie und einer Einführungsrede von Dr. Brigitte Heise. Die Ausstellung umfasst etwa 20 Plastiken und einige Skizzen des 2013 verstorbenen, norddeutschen Künstlers. Zu sehen sind die Werke bis Sonntag, 24. November, freitags und sonnabends in der Zeit von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Freitag, 22.11.2019

Kompakteinführung zum Thema Demenz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Angehörigenschule Hamburg bietet für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende eine dreistündige Kompakteinführung zum Thema Demenz an. Der Orientierungskurs findet am Freitag, 22. November, von 16 bis 19 Uhr statt. Die Teilnehmer erhalten im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) eine Einführung in das Krankheitsbild, Diagnostik, Alltagsgestaltung und Kommunikation. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  40 /  25  76  74  50 und per E-Mail an anmeldung@angehoerigenschule.de entgegen genommen.

Skat und Knobeln am Abend

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Motorsportclub Bornhöved im ADAC veranstaltet  am Freitag, 22. November, einen Preisskat- und Knobelabend. Ab 19 Uhr wird gegen ein Startgeld von zehn Euro im Sportlerheim des TSV Quellenhaupt in Bornhöved (Schulstraße) um Fleisch- und Wurstpreise gespielt.

 

Gemeinsames Keksebacken

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg bietet für Familien mit Kindern Angebote für die Vorweihnachtszeit. Am Freitag, 22 November, werden in der Kindertagesstätte Christiansfelde in Bad Segeberg (Geschwister-Scholl-Straße 12) von 16 bis 18 Uhr gemeinsam Kekse gebacken. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern ab fünf Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen sind bei Helena Nickel unter Telefon 0  45  51 / 8  56  47  07 erhältlich.

Poetry Slam im Jugendzentrum

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Bühne frei für Wort und Musik lautet das Motto am Freitag, 22. November, im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1). Wer kreativ mit Worten umgehen mag, ist eingeladen die Texte und Gedichte dem Segeberger Publikum vorzutragen. Die Beiträge sollten nicht länger als fünf Minuten sein, sinnvoll ist es aber, mehr als einen Text parat zu haben für den eventuellen Einzug in die Endrunde. Interessierte können sich bei Nicol Gerland per E-Mail an n.gerland@jugendarbeit-se.de oder unter der Telefonnummer 0  45  51 / 96 89  72 sowie bei Thomas Minnerop per E-Mail an thomas.minnerop@vjka.de oder unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  91  72  41 anmelden. Der Poetry Slam beginnt um 19 Uhr. Für das musikalische Programm sorgt Thilo Weidtmann.

Stammtischtreffen für Alleinerziehende

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Café Ludwigs in Bad Segeberg (Kirchstraße 24) trifft sich am Freitag, 22. November, der Stammtisch für Alleinerziehende.

Beginn ist um 19 Uhr. Interessierte sind eingeladen, spontan vorbeizukommen. Voranmel-
dungen per E-Mail an vamv-se@gmx.de ermöglichen eine Tischreservierung passend zur Resonanz.

Close Window