Veranstaltungliste Minikalender

September 2019

Samstag, 16.03.2019

Öffnung des Kompostplatzes

| Boostedt

Boostedt (sl). Der Kompostplatz der Gemeinde Boostedt (Kummerfelder Weg) startet am Sonnabend, 16. März, in die neue Gartensaison. Mit einer Berechtigungskarte, die gegen eine Gebühr von 15 Euro im Bürgerbüro der Amtsverwaltung (Twiete 9) erhältlich ist, können sonnabends in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Gartenabfälle aus den Boostedter Gärten abgeliefert werden.

Mittwoch, 10.04.2019

Vergessenes in der Amtsverwaltung

| Trappenkamp

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt ihre Arbeiten in den Räumen der Amtsverwaltung Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt). Die Ausstellung mit dem Titel Verloren- Vergessen - übrig geblieben ist ab Mittwoch, 10. April, während der Öffnungszeiten der Amtsverwaltung zu sehen.

Dienstag, 16.04.2019

Freundeskreis Prohn zeigt Bilder in der Hirten-Deel

|

Schmalfeld (ohe). Die Mitglieder des Freundeskreises Erich Prohn haben die Hirten-Deel in Schmalfeld (Am Sportplatz 2) mit ihren Bildern ausgeschmückt. Die Künstler zeigen eine bunte Mischung ihrer Bilder. Dazu gehören Impressionen nordischer Landschaften gemalt mit zarten Aquarellfarben, farbenfrohe Gartenansichten in leuchtenden Ölfarben, naturgetreu dargestellte Dinge des täglichen Lebens gezeichnet mit Blei-und Buntstiften und modern interpretierte Themen gemalt mit Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung ist noch bis Mitte September geöffnet.

Sonntag, 07.07.2019

Führungen durch die Wassermühle

| Klein Rönnau

Klein Rönnau (sl). Im Rahmen der Ferienpass-Aktionen bietet die Gemeinde Klein Rönnau Führungen durch die Wassermühle (Mühlenweg 2) an. Von Sonntag, 30. Juni, bis Sonntag, 8. September, können sich Interessierte jeweils sonntags von 11 bis 16 Uhr durch das alte Gebäude führen lassen. Das Angebot ist kostenfrei. Für Gruppenführungen ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  47  40 erwünscht.

Freitag, 19.07.2019

Ach Kuba! Fotoausstellung

|

Bad Segeberg (lag). Werner Stolle und seine Frau haben auf ihrer dreiwöchigen Kuba-Reise nicht nur zahlreiche Erinnerungen sammeln können, sondern diese auch fotografisch festgehalten. 70 mit Systemkameras aufgenommene Bilder wurden für seine Ausstellung Ach Kuba! ausgewählt, die von Donnerstag, 18. Juli, bis Freitag, 6. September, in der zweiten Etage des Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) zu finden ist. Besucher können sich sowohl Motive aus Havanna, Trinidad und Cienfuegos als auch aus kleineren Orten Kubas anschauen.

Mittwoch, 21.08.2019

Verkaufsnummer für Kleidermarkt sichern

| Kayhude

Kayhude (sl). Die Kayhuder Kids veranstalten am Sonntag, 8. September, einen Kinderbekleidungs- und Spielzeugflohmarkt. Verkaufsnummern sind am Mittwoch, 21. August, ab 18 Uhr per E-Mail an Kids@Kayhuder-Kids.de erhältlich.

Mittwoch, 28.08.2019

Malergemeinschaft stellt in Bosau aus

| Bosau

Bosau (sl). Die Hutzfelder Malgruppe stellt von Mittwoch, 28. August, bis Sonntag, 1. September, in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) aus. Täglich von 11 bis 18 Uhr können die Werke von Edelgard Suikat, Reiner Schröder und Jens-Peter Trodler angeschaut werden. Mit Öl, Aquarell und Tusche bringen die Künstler schleswig-holsteinische Landschaften, Blumenmotive, Abendstimmungen und Winterlandschaften auf die Leinwand. Ergänzt wird die Ausstellung durch gewebte Unikate von Manfred Ziech.

Donnerstag, 29.08.2019

18. Cocktail-Open beim TC Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Der Tennis-Club Bornhöved veranstaltet zum 18. Mal ein offenes Ü30-Mixed-Turnier. Gespielt werden die Cocktail-Open auf der Vereinsanlage an der Kirchstraße in Bornhöved von Donnerstag, 29. August, bis Sonntag, 1. September. Pro Doppel beträgt das Startgeld 30 Euro. Anmeldungen nimmt Thorsten Liekfeldt noch bis Dienstag, 20. August, entgegen (E-Mail th.liekfeldt@gmail.com). Weitere Informationen erhält man im Internet unter www.tc-bornhoeved.de.

Sonntag, 01.09.2019

Sportabzeichen beim Bosauer SV

| Hutzfeld


Hutzfeld (em). Beim Bosauer SV können Leichtathletikbegeisterte demnächst wieder für das Deutsche Sportabzeichen trainieren. Die Vereinsvorsitzende und Übungsleiterin Edelgard Suikat erwartet Sportler immer sonntags ab Sonntag, 1. September, in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr auf dem Sportplatz in Hutzfeld. Für weitere Fragen steht Edelgard Suikat telefonisch (0  45  27 / 7  11) oder per E-Mail (edho49@posteo.de ) zur Verfügung.

Feier der Goldenen Konfirmation

| Sülfeld

Sülfeld (sl). In der Sülfelder Kirche wird am Sonntag, 1. September, das Fest der Goldenen Konfirmation gefeiert. Der Gottesdienst mit Abendmahl mit den Pastoren Holger Asmussen und Steffen Paar beginnt um 11 Uhr. Musikalisch wird die Feier von Cantus Sülfeld gestaltet.

Sommerkonzert von Vocal Garden

| Nahe

Nahe (sl). Musik ist für die Sängerinnen und Sänger des Chores Vocal Garden heilsam und inspirierend zugleich. Am Sonntag, 1. September, ist der Chor zu Gast in der Auferstehungskirche in Nahe und singt A-capella-Gospels, Pop- und Rockstücke. Das Repertoire reicht von Pentatonix über Queen bis hin zu Supertramp und Grönemeyer. Beginn ist um 18 Uhr.

Dorfflohmarkt in Stolpe

| Stolpe

Stolpe (sl). In Stolpe wird am Sonntag, 1. September, ein Dorfflohmarkt veranstaltet. In den Straßen Wiesenweg, Auf dem Kamp, Dorfstraße und Am Pfeifenkopf verkaufen Privatpersonen auf ihren Grundstücken Trödel, Spielzeug, Kleidung, Bücher und vieles mehr. Der Flohmarkt findet in der Zeit von 11 bis 16 Uhr statt.

Neue Museumsräume in Fahrenkrug

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (sl). Die historischen Gegenstände aus Landwirtschaft, Handel und Gewerbe sind aus den Museumsräumen im alten Schulhaus in Fahrenkrug in die Räumlichkeiten am Bahnhof gebracht worden. Der Kulturverein Fahrenkrug lädt am Sonntag, 1. September, um 11 Uhr zur Eröffnung der Außenstelle des Museums (Raiffeisenplatz) ein.

Kirchkaffee nach dem Gottesdienst

| Gnissau

Gnissau (mq). Die Evanglisch-Lutherische Kirchengemeinde Gnissau lädt zu einem Kirchkaffee mit Pastor Volker Prahl ein. Das findet im Anschluss an den Gottesdienst mit Taufe statt, der am Sonntag, 1. September, um 10 Uhr in der Kirche beginnt.

Vortrag über die Anfangsjahre der Karl-May-Spiele

| Bad Segeberg

Die Anfangsjahre der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg sind Thema eines Vortrags von Hans-Werner Baurycza.Foto: Kalkberg-Archiv

Bad Segeberg (em). Am Sonntag, 1. September, findet der letzte Vortrag zum Thema Karl May im Rahmen der diesjährigen Saison der Karl-May-Spiele im Antiquariat Berghalle in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71) statt.
Das Thema lautet Wie Winnetou nach Segeberg kam – die Anfangsjahre der Karl-May-Spiele. Beginn des Vortrages von Stadthistoriker Hans-Werner Baurycza ist um 19 Uhr. Gezeigt werden seltene Aufnahmen in Bild und Film. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Kleine Klimameile beim Stadtfest

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Beim Bad Segeberger Stadtfest stellen verschiedene Initiativen am Sonntag, 1. September, ihre Arbeit zum Klimaschutz vor. Die Klimainitiative Bad Segeberg 5 nach 12, Fridays for future, die Arbeitsgruppe Rad und Verkehr und Plant-for-the-Planet sind von 9 bis 17 Uhr auf der Kleinen Klimameile auf dem Kirchplatz vor St. Marien mit Infoständen vertreten.

Tanztee im Sportlerheim

| Trappenkamp

Trappenkamp (mq). Im Sportlerheim des Turnvereins Trappenkamp findet am Sonntag, 1. September, wieder ein Tanztee statt. Die Veranstaltung in der Segeberger Straße 1 dauert von 15 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet drei Euro.

Montag, 02.09.2019

Sicher bewegen bis ins hohe Alter

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Bad Segeberger Vortragsreihe Älter werden, möchte Mut machen, sich mit Themen des Älterwerdens auseinanderzusetzen. Am Montag, 2. September, geht es um Prävention und Gesundheitsförderung durch Bewegung. Dr. Christina Ralf stellt im Gemeindehaus an der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz 4) ein körperlich, geistig und sozial aktivierendes Präventionsprogramm vor. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Treffen der Nachbarn in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Innenstadt-Gruppe des Projektes Nachbarn für Nachbarn trifft sich am Montag, 2. September, um 15 Uhr im Gemeindehaus an der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz 4). Gerne können Geschichten oder Zeitungsartikel zu dem Termin mitgebracht werden. Im Anschluss beginnt um 17 Uhr der Vortrag Bewegung im Alter aus der Reihe Älterwerden 2019.

Seniorennachmittag in Rickling

| Rickling

Rickling (sl). Im Schulungsraum der Volkshochschule Rickling (Dorfstraße 36) werden am Montag, 2. September, Informationen für Senioren bereitgehalten. Außerdem besteht ab 14.30 Uhr die Möglichkeit, gemeinsam zu spielen und zu klönen. Der Seniorenbeirat freut sich auf viele Besucher.

Dienstag, 03.09.2019

Auflug zum Airbus-Werk

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der DRK Ortsverein Bad Segeberg startet am Dienstag, 3. September, zu einer Besichtigungstour des Airbus-Werks Finkenwerder. Los geht es um 9.30 Uhr in Neuengörs, über Bad Segeberg nach Hamburg. Das Mittagessen wird gemeinsam im Restaurant Landungsbrücke Finkenwerder eingenommen. Die 2,5 stündige Führung bei Airbus wird mit dem Bus durchgeführt mit Ausstiegen in den einzelnen Werkshallen. Die Teilnahme kostet inklusive Mittagessen 55 Euro. Es ist ein Mindestalter von 14 Jahren erforderlich, ein gültiger Personalausweis muss mitgeführt werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Restkarten werden am Mittwoch, 14., und Montag, 19. August, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Büro des DRK in Bad Segeberg (Lübecker Straße 14) verkauft.

Livemusik von Nordic Sunset

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Nordic Sunset spielt und singt Folk, Country und Pop. Auch viele bekannte Stücke sind in ihrem Liveprogramm enthalten, das sie am Dienstag, 3. September, in den Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Kurpark 1) präsentieren. Trotzdem lautet das Motto des Duos: Erwarten Sie das Unerwartete. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Biografisches Drama über Van Goghs letzten Jahre

| Bad Segeberg

In seinem völlig eigenen Stil porträtiert Vincent Van Gogh (Willem Dafoe) Dr. Paul Gachet (Mathieu Amalric).Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Als 35-jähriger hat Vincent Van Gogh (Willem Dafoe) bereits mehr als hundert Gemälde gemalt, doch der Erfolg mit der Kunst bleibt aus. Um dem Druck des Pariser Stadtlebens zu entfliehen, zieht der Maler in den Süden Frankreichs. Doch auch dort leidet er unter psychischen Problemen und seine mentalen Dämonen treiben ihn in eine psychiatrische Anstalt.
Das Biopic taucht tief in die Persönlichkeit van Goghs ein, um die Entstehung von dessen Bildern und die Andersartigkeit seines Wesens zu erfassen.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 3. September, Julian Schnabels Künstlerporträt Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit. Karten für die Vorstellungen um 17.30 und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Klönschnack bei Kaffee und Kuchen

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Das Klönschnackteam der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schlamersdorf lädt zu einem Kaffeenachmittag in das Gemeindehaus Schlamersdorf (Kirchstraße 3) ein. Am Dienstag, 3. September, können sich die Besucher auf einen gemütlichen Nachmittag mit netten Gesprächen bei Kaffee, Tee, Gebäck und Kuchen freuen. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Café für Krebspatienten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Krebsgesellschaft und die Ärztekammer Schleswig-Holstein veranstalten am Dienstag, 3. September, ein Café für Krebspatienten. Betroffene, Angehörige und Interessierte haben ab 15 Uhr in den Räumen der Akademie der Ärztekammer in Bad Segeberg (Esmarchstraße 2-4) die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen und neue Bekanntschaften zu schließen. Die Teilnahme ist kostenlos. Kaffee und Kuchen werden von der Bäckerei Gräper zur Verfügung gestellt. Für weitere Auskünfte ist Ruth Lüdtke unter der Telefonnummer 0  45  51 / 80  32  06 zu erreichen.

Russisches Chorkonzert

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Der Moskauer Männerchor des Heiligen Wladimir gastiert am Dienstag, 3. September, in der katholischen Adalbert-Kirche in Wahlstedt (Hans-Dall-Straße 43). Die Gesänge aus der russisch-orthodoxen Liturgie und die russische Folklore beginnen um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Mittwoch, 04.09.2019

Spielenachmittag in Dunkers Gasthof

| Mözen

Mözen (sl). Der Ortsverband Leezen im Sozialverband Deutschland lädt zu einem Spielenachmittag in Dunkers Gasthof in Mözen (Twiete 2) ein. Los geht es am Mittwoch, 4. September, um 15 Uhr.

Jubiläumsfeier des DHB-Netzwerks

| Rickling

Rickling (sl). Das DHB-Netzwerk Haushalt feiert am Mittwoch, 4. September, sein 50-jähriges Bestehen. Das Fest beginnt um 17 Uhr im Gasthof Zur Doppeleiche in Rickling (Dorfstraße 31).

Eichbalken-Objekt wird vorgestellt

| Rickling

Rickling (sl). Die Wobau Neumünster und der Seniorenbeirat Rickling laden zur Vorstellung des Neubau-Objektes Eichbalken ein. Der Informationsabend beginnt am Mittwoch, 4. September, um 18 Uhr im Kirchengemeindehaus (Eichbalken 2).

Sommertour der Südstadt-Beratung

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In den Sommermonaten ist das Quartiersmanagement Südstadt an wechselnden Orten unter freiem Himmel in der Südstadt anzutreffen. Die Möglichkeit, Anliegen zu besprechen, bei der Beantragung von Mitteln aus dem Verfügungsfonds zu helfen und gemeinsam Ideen zu entwickeln, bietet sich am Mittwoch, 4. September, von 16.30 Uhr bis 19 Uhr am Westtor.

Kräuterführung zum Feierabend

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Suchen, Finden, Fühlen, Riechen – mit allen Sinnen geht es am Mittwoch, 4. September, durch die Stadt Bad Segeberg. Angelika Pless startet um 17 Uhr mit einer Feierabend-Kräuterführung mit Geschichten und Verwendungsmöglichkeiten der Wildkräuter. Die Teilnahme kostet zehn Euro inklusive einer Kostprobe. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  06  14  64 und im Internet unter www.angelikas-kraeuterwelt.de entgegen genommen.

Carmen Korn liest im Kleinen Theater

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Carmen Korn ist am Mittwoch, 4. September, zu Gast im Foyer des Kleinen Theaters am Markt (Rudolf-Gußmann-Platz 1). Die Autorin liest ab 19.30 Uhr aus ihrem Roman Zeitenwende. Eintrittskarten sind für acht Euro in der Buchhandlung Kühne Bücher in Wahlstedt (Markt 13) erhältlich.

Chorkonzert des Heiligen Wladimir

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die acht Sänger des Männerchors Heiliger Wladimir reisen seit vielen Jahren nach Deutschland, um mit ihren Konzerten Geld für das Kinderkrankenhaus in ihrer Moskauer Heimat zu sammeln. Am Mittwoch, 4. September, singen sie im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Einkleiden bei der DRK Kleiderkammer

| Rickling

Rickling (sl). Die Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Rickling öffnet am Mittwoch, 4. September, im Feuerwehrhaus, um in der Zeit von 15 bis 17 Uhr Kleidung entgegen zu nehmen und auszugeben.

Demonstration vor dem Kreishaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Demonstrationsbehörde des Kreises Segeberg teilt mit, dass aufgrund einer angemeldeten Kundgebung vor dem Kreishaus am Mittwoch, 4. September, die Parkplätze vor der Kreisverwaltung und die Hamburger Straße in der Zeit von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr gesperrt sein werden. Mit erheblichen Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Es wird empfohlen, den Bereich in dieser Zeit zu meiden.

Donnerstag, 05.09.2019

Daniel Green singt im Reinsbeker Bekhuus

|

Daniel Green kommt mit seiner Band nach Reinsbek.Foto: Christian Bewernick

Reinsbek (mq). Die Konzertreihe Reinsbek sounds geht in die nächste Runde. Am Donnerstag, 5. September, tritt Daniel Green mit Band im Bekhuus auf. „Der Singer-Songwriter Daniel Green singt über Gefühle und das Leben bis hin zum Tod. Schöne melodische Folksongs, die eine Verbindung schaffen zwischen gestern und heute. Absolut empfehlenswert“, sagt Silvia Ohm vom veranstaltenden Kindervogelschießerverein Reinsbek.
Das Livekonzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird ein Hut für eine Hutspende herumgereicht. Eine Anmeldung ist im Internet unter www.reinsbek-sounds.de oder unter Telefon 0  45  06 / 8  91  91 erforderlich.

Jugendberufsagentur: Ab September Sprechstunden an allen drei Standorten

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Die Jugendberufsagentur des Kreises Segeberg bietet ab September an allen drei Standorten eine Neuerung an: Zusätzlich zu den bisherigen Öffnungszeiten gibt es dann in Bad Segeberg, Kaltenkirchen und Norderstedt eine offene Sprechstunde.
Bisher können sich Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre nach Terminvereinbarung individuell zu den Themen weiterführende Schulen, Ausbildung, Studium, Job und bei persönlichen Notlagen beraten lassen. Die neue offene Sprechstunde bietet künftig immer donnerstags von 14 bis 18 Uhr die Gelegenheit, auch spontan in einer der drei Jugendberufsagenturen vorbeizukommen. Expertinnen und Experten von Jobcenter, Agentur für Arbeit und Jugendamt stehen dann mit Rat und Tat zur Seite.
Weitere Information und die Adressen der Beratungsstandorte findet man auf der Homepage der Jugendberufsagentur Kreis Segeberg unter www.jba-segeberg.de.

Radwandern mit dem MTV Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Am MTV-Vereinsheim in Bad Segeberg (Rantzaustraße) treffen sich am Donnerstag, 5. September, begeisterte Radfahrer. Die Radwandertour für Senioren startet um 14.30 Uhr, die Streckenlänge beträgt etwa 25 Kilometer. Weitere Informationen sind bei Hannelore Rüdiger unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  16  12 erhältlich.

Seniorean singen mit Hein Sorgenfrei

| Todesfelde

Todesfelde (mq). Zu einem musikalischen Nachmittag lädt der Seniorenclub Todesfelde ein. Um 15 Uhr geht es am Donnerstag, 5. September, im Gasthof Zur Eiche (Dorfstraße 27) mit Kaffee und Kuchen los. Hein Sorgenfrei sorgt anschließend mit seinem Akkordeon für stimmungsvolle Musik zum Mitsingen und Schunkeln.

Kunst und Poesie in der Dunkerschen Kate

| Bosau

Bosau (sl). Unter dem Motto Kunst trifft Poesie präsentieren Christa und Horst Detering gemeinsam mit Jürgen Felber in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) ihre Arbeiten. Neben Bildern in Acryl- und Mischtechnik sind Linolschnitte, Holzskulpturen und Fotografien mit lyrischen Texten ausgestellt. An den Öffnungstagen finden jeweils um 16.30 Uhr kurze Lesungen statt. Die Ausstellung ist von Donnerstag, 5., bis Sonntag, 15. September, jeweils donnerstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Informationen zu Augenerkrankungen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein bietet Menschen, die vom Grauen Star, Glaukom oder anderen Augen-erkrankungen betroffen sind, kostenlose Beratungen an. Am Donnerstag, 5. September, ist der Informationsbus Blickpunkt Auge in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Segeberg anzutreffen. Für eine individuelle Beratung ist eine Terminvereinbarung bei Petra Finnern unter der Telefonnummer 04  51 / 4  08  50  86  08 erforderlich.Liegen keine Anmeldungen vor, wird der Termin abgesagt.

Frieden beim Segeberger Bündnis

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Segeberger Bündnis trifft sich am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr im Familienzentrum der Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Zu Gast ist Detlef Mielke von der Deutschen Friedensgesellschaft Bad Oldesloe, um sich mit den Teilnehmern über die atomare Bedrohung und das Wettrüsten auszutauschen.

Senioren treffen sich in der Klöönstuv

| Kleinkummerfeld

Kleinkummerfeld (sl). Der Seniorenbeirat Groß Kummerfeld lädt am Donnerstag, 5. September, zur Klöönstuv in die Alte Schule in Kleinkummerfeld ein. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr hat die Leihbücherei geöffnet, in der Sprechstunde können Informationen eingeholt werden und es wird gemeinsam Kaffee getrunken.

Freitag, 06.09.2019

Nummernvergabe für Kleidermarkt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wahlstedt veranstaltet am Freitag, 6. September, einen Kinderbekleidungs- und Spielzeugmarkt. Verkaufsnummern werden ab sofort per E-Mail an kleidermarkt@kirche-wahlstedt.de vergeben.

Kleidermarkt im Gemeindezentrum

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wahlstedt veranstaltet am Freitag, 6. September, einen Kinderbekleidungs- und Spielzeugmarkt. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr werden im Gemeindezentrum (Segeberger Straße 38) gut erhaltene Herbst- und Winterbekleidung, Spielzeug sowie Babyzubehör verkauft.

Seniorenstammtisch im Café Elend

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Seniorenstammtisch Bornhöved trifft sich am Freitag, 6. September, um 15 Uhr im Café Elend (Am Alten Markt 8). Thema des Nachmittags ist die ablaufende, vierjährige Amtszeit der Seniorenvertreter, ein Rückblick auf das vergangene Jahr und eine Vorausschau auf die zukünftige Seniorenarbeit.

Musikalische Vielfalt von Susan feel good

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Kraftvoll und laut, aber auch zart und leise sind die schönen Melodien und mitreißenden Rhythmen von Susanna Trinkaus und Bernhard Rosendahl. Unter dem Bandnamen Susan feel good bieten die zwei Musiker eine Vielzahl an Erfahrungen aus verschiedenen Genres. Klassiker der Beatles gehören ebenso zum Programm wie Hits von Michael Jackson, Chansons von Serge Gainsbourg, deutsche Schlager und barocke Bach-Interpretationen.

Das Konzert beginnt am Freitag, 6. September, um 19.30 Uhr im Kulturhaus Remise in Bad Segeberg (Hamburger Straße 25). Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf und zwölf Euro an der Abendkasse. Kartenbestellungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  59  10 und per E-Mail an remise@versanet.de entgegengenommen.

Samstag, 07.09.2019

Modellbauer lassen Schiffe fahren

| Wahlstedt

Wahlstedt (ohe). Die Freibadsaison ist zu Ende. Jetzt gehören die Becken im Wahlstedter Freibad den Modellbauern. Von Sonnabend, 7. bis Sonntag, 8. September laden die Mitglieder des Segeberger Modelbauclubs (SMC) alle in das Freibad Wahlstedt ein. Die Modellbauer führen ihre Schiffe, Trucks, Geländefahrzeuge und Panzer dort am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 16 Uhr vor. Am Sonnabend ist zusätzlich von 21 bis 22.30 Uhr eine Lichterfahrt geplant. Der Eintritt ist frei.

Miteinander essen, miteinander reden

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). In der Mensa der Grundschule Schlamersdorf wird regelmäßig eine gemeinsame Mahlzeit für Jung und Alt angeboten. Das nächste Essen unter dem Motto miteinander essen, miteinander reden findet am Sonnabend, 7. September, um 12 Uhr statt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme vier Euro, für Kinder kostet das Essen zwei Euro, ab dem dritten Kind ist das Essen kostenfrei. Anmeldungen nimmt Hilke Brumund unter der Telefonnummer 0  45  55 / 2  17 bis Sonnabend, 31. August, entgegen.

Discoabend der Lebenshilfe

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1) findet am Sonnabend, 7. September, ein Discoabend statt. Die Lebenshilfe Bad Segeberg und Umgebung sorgt in der Zeit von 19 bis 22 Uhr für Musik und gute Stimmung. Der Eintritt kostet zwei Euro, Getränke kosten einen Euro. Wer einen Fahrdienst benötigt, erreicht Arne Erdmann unter der Telefonnummer 01  51 / 65  45  66  25.

Ideen zum Klimaschutz finden

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Die Gemeinde Trappenkamp veranstaltet in der Mensa der Richard-Hallmann-Schule in Trappenkamp (Gablonzer Straße 42) ein Klima-Frühstück. Beginn ist am Sonnabend, 7. September, um 10.30 Uhr. Nach dem gemeinsamen Frühstück wird durch kurze Impulsreferate in das Thema eingeführt, um anschließend in Gruppen weiterzudiskutieren und gute Ideen für den örtlichen Klimaschutz zu finden. Die Veranstaltung endet gegen 13 Uhr.

Musikalisches Dankeschön an Udo Jürgens

| Seedorf

Seedorf (sl). Merci heißt das musikalische Dankeschön, das Peter Roland dem Ausnahmekünstler Udo Jürgens gewidmet hat. Auf seiner Tour durch Norddeutschland macht Roland Station im Restaurant am Torhaus in Seedorf.

Dort präsentiert er am Sonnabend, 7. September, eine Auswahl der vielen Lieder, die Udo Jürgens auf seinen mehr als 50 Musikalben veröffentlicht hat. Mit 105 Millionen verkauften Tonträgern zählt Udo Jürgens  zu den erfolgreichsten männlichen Solokünstlern weltweit.

Die dreistündige musikalische Reise beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 13 Euro im Vorverkauf und 16 Euro an der Abendkasse. Reservierungen nimmt das Restaurant unter der Telefonnummer 0  45  55 / 4  78 und im Internet unter www.peterrolandmusik.de entgegen.

Plattdeutscher Nachmittag für alle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Wohnzimmer von Gitta Zwoch in Bad Segeberg (Otto-Flath-Straße 18) wird am Sonnabend, 7. September, erstmalig nach der Sommerpause wieder die plattdeutsche Sprache gepflegt. Interessierte, die plattdeutsch snacken oder auch nur verstehen können, sind von 15 bis 18 Uhr zu Koffie und Kooken eingeladen. Auch junge Leute und Familien mit Kindern sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hilfe bei Reparaturen

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Kostenlos gibt es im Reparaturcafé in Bornhöved (Kuhberg 3) Unterstützung bei Reparaturen. Besetzt ist das Café das nächste Mal am Sonnabend, 7. September, von 14 bis 17 Uhr. Spenden für den Einkauf von Reparaturmaterial, Werkzeuge, Kaffee und Waffelzutaten werden gerne entgegengenommen.

Kleintierzentrum öffnet seine Türen

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Das Tierärztliche Kleintierzentrum Wahlstedt (Wiesenweg 2) veranstaltet am Sonnabend, 7. September, einen Tag der offenen Praxis. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr gibt es Vorträge zu unterschiedlichen Themen, ein Hunderennen, beim Glücksraddrehen kann ein Fotoshooting mit dem eigenen Tier gewonnen werden, es wird durch die Praxis geführt und es sind kleine Verkaufsstände aufgebaut.

Flohmarkt für Frauen

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Im Bürgerhaus Trappenkamp öffnen sich am Sonnabend, 7. September, die Türen für einen Flohmarkt für Frauen. 35 private Anbieter sind bisher angemeldet, um in der Zeit von 16 bis 19 Uhr Schuhe, Kleidung und Accessoires zu verkaufen. Zur Stärkung gibt es Snacks und leichte alkoholische Getränke. Weitere Stände werden unter der Telefonnummer 0  43  23 / 8  04  56  22 vergeben. Die Standgebühr beträgt fünf Euro.

Schnäppchenjagd auf der Rennkoppel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Kunstgewerbe, Antikes und Trödel werden am Sonnabend, 7. und Sonntag, 8. September, auf der Bad Segeberger Rennkoppel (Eutiner Straße 9) zum Verkauf angeboten. Schnäppchenjäger können an beiden Tagen in der Zeit von 8 bis 17 Uhr in entspannter Atmosphäre in einer großen Auswahl von Flohmarktartikeln stöbern. Interessierte Verkäufer erhalten unter der Telefonnummer 01  71 / 5  20  75  67 Infos. Kinder bis zu zehn Jahren können kostenlos ihre Gegenstände auf einer Wolldecke veräußern.

In der Kiesgrube Fossilien suchen

| Tensfeld

Tensfeld (sl). Nach Gesteinen, Fossilien, Kristallen und Bernstein suchen die Teilnehmer einer Exkursion des Vereins Geopark Nordisches Steinreich. Am Sonntag, 7. September, treffen sie sich dazu von 14 bis 15.30 Uhr im Kieswerk Fischer in Tensfeld (Kiesstraße 2). Die Teilnahme kostet 5 Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Morgenyoga am Segeberger See

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Birgit Prochnow bietet bei gutem Wetter Yoga im Freibad am Großen Segeberger See an. Das Morgenyoga für Anfänger und Fortgeschrittene findet am Sonnabend, 7. September, von 8.30 bis 10 Uhr statt. Die Teilnahme kostet zehn Euro.

Kinderbibeltag mit vielen Aktionen

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Bei dem Kinderbibelaktionstag der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Sülfeld sorgen am Sonnabend, 7. September, kreative Workshops für viel Spaß und Wissen. Pastor Steffen Paar und sein Team freuen sich auf Grundschulkinder, um Fragen zum Thema Beten und Glauben spielerisch zu klären. Der Kinderbibeltag beginnt um 10 Uhr und endet um 14.45 Uhr mit einer Andacht, zu der auch die Eltern eingeladen sind. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  37 / 18  38  84 oder per E-Mail an kirche@suelfeld.de und eine Essensspende für das Mittagessen gebeten.

Rönnauer Singkreis singt zugunsten des Neubaus der Orgel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Auf, lasst uns singen, heißt es am Sonnabend, 7. September, in der Bad Segeberger Marienkirche. Didij Podszus kommt um 11 Uhr mit dem Rönnauer Singkreis in die Kirche, um in der Reihe Musik zur Marktzeit Schlager, Volkslieder und Operettenmusik zu präsentieren. Der Eintritt zu dem 30-minütigen Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des Orgelneubaus gebeten.

Geistliches Konzert zweier Kirchenchöre

| Bad Bramstedt

Bad Bramstedt (sl). In der Neuapostolischen Kirche in Bad Bramstedt (Glückstädter Straße 1) präsentieren die Neuapostolischen Chöre aus Trappenkamp und Bad Bramstedt am Sonnabend, 7. September, Chormusik aus verschiedenen Epochen. Das geistliche Konzert beginnt um 15.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Hoffest nicht nur für Ponyfreunde

| Heilshoop

Heilshoop (mq). Auf Ingas Ponyhof in Heilshoop (Hauptstraße 46) wird am Sonnabend, 7. September, ab 10 Uhr zum sechsten Mal ein Hoffest gefeiert. Ein großer Trödel- und Flohmarkt für Pferd und Reiter, Ponyreiten und eine Hüpfburg sorgen für viel Abwechslung. Gegen Hunger und Durst werden Kaffee, Kuchen, Crêpes und Eis sowie Leckereien vom Grill und Erbsensuppe angeboten. Am Abend gibt es Livemusik mit der Coverband Sterlett. Der Eintritt ist frei.

Musikalische Sommerreise

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Annika Hagemeister, Alexandra Hoppe und Elisabeth Rübcke laden als Trio Flautinuo am Sonnabend, 7. September, zu einer musikalischen Sommerreise ein. Los geht es um 17 Uhr in der Schlamersdorfer Jürgen-Kirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Musik unterm Sternenzelt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Kalkberg-Oase in Bad Segeberg (Hamburger Straße 64) setzt am Sonnabend, 7. September, ihre Konzerte unterm Sternenzelt fort. Ab 20 Uhr präsentiert Marciek Blues und Pop. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

TuS Garbek lädt zum Grillfest

| Garbek

Garbek (sl). Der Förderverein TuS Garbek feiert am Sonnabend, 7. September, ein Grillfest. Los geht es um 18 Uhr am Haus der Gemeinde in Garbek (Segeberger Straße). Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ One Eye. Alle Garbeker sowie Gäste aus den umliegenden Gemeinden sind herzlich willkommen.

Flutlichtspringen in Boostedt

| Boostedt

Boostedt (sl). Das Dressur- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Boostedt startet am Sonnabend, 7. September, auf der Reitanlage in Boostedt. Bis Sonntag, 8. September, gibt es Dressur- und Springprüfungen und als Highlight am Sonnabend ein Flutlichtspringen.

Kirchenmusik als Ausbildungskurs

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Bad Segeberger Marienkirche beginnt am Sonnabend, 7. September, um 15 Uhr ein Eröffnungsgottesdienst für die Auszubildenden der Kirchenmusik. In dem C-Kurs starten 20 Musikbegeisterte im Alter von zwölf bis 66 Jahren aus vier Kirchenkreisen mit ihrer nebenberuflichen Ausbildung. Die Evangelisch-Lutherische Kirchen-gemeinde Segeberg freut sich auf viele Besucher. Die Predigt hält Bischof Magaard.

Pilze sammeln mit einer Fachfrau

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Herbstzeit ist Pilzzeit lautet das Motto beim Naturpark Holsteinische Schweiz am Sonnabend, 7. September. Pilzberaterin Dagmar Detloff-Scheff begleitet Interessierte bei einer Wanderung durch ein Bad Segeberger Waldgebiet. Die Wanderung findet in der Zeit von 10.30 bis 12.30 Uhr statt. Die Teilnahme kostet fünf Euro für Erwachsene, 2,50 Euro für Kinder und zwölf Euro für Familien. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  22 / 74  93  80 entgegengenommen.

Sonntag, 08.09.2019

Verkaufsnummer für Kleidermarkt sichern

| Wittenborn

Wittenborn (sl). Für den Kleidermarkt im Sportlerheim Wittenborn (Wahlstedter Weg 1) beginnt am Mittwoch, 14. August, per E-Mail an kleidermarkt.wibo@gmail.com die Vergabe der Verkaufsnummern. Der Kleider- und Spielzeugmarkt findet am Sonntag, 8. September, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt.

Kleidermarkt im Gemeindezentrum

| Kayhude

Kayhude (sl). Die Kayhuder Kids öffnen am Sonntag, 8. September, um 10 Uhr die Türen des Gemeindezentrums Kayhude (Schulstraße 10) für ihren Kinderbekleidungs- und Spielzeugflohmarkt. Bis 12 Uhr kann nach Saisonbekleidung, Kinderschuhen, Spielzeug, Kinderwagen, Autositzen, Hochstühlen und sonstigem Babyzubehör gestöbert werden.

Kunstgespräche in der Villa Flath

| Bad Segeberg

Hauptsache ist der Titel der Ausstellung von Sylvia Meissner-Zimmermann.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Die Kunst- und Kulturjournalistin Sylvia Meissner-Zimmermann ist selbst mit Farben und Leinwand kreativ geworden. In der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) zeigt Meissner-Zimmermann Bilder der vergangenen 25 Jahre. Die Ausstellung Hauptsache ist noch bis Sonntag, 8. September, jeweils sonnabends und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Die Künstlerin steht zu den Öffnungszeiten für Gespräche zur Verfügung.

Familientag mit Livemusik

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Folk-Duo Elk & The Bearhead ist am Sonntag, 8. September, zu Gast im Hof der Kalkberg-Oase in Bad Segeberg (Hamburger Straße 64). Das Konzert beginnt um 15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Kleidermarkt im Sportlerheim

| Wittenborn

Wittenborn (sl). Im Sportlerheim Wittenborn (Wahlstedter Weg 1) öffnen sich am Sonntag, 8. September, für Schwangere bereits um 9.30 Uhr die Türen für einen Kleider- und Spielzeugmarkt. Alle anderen haben an diesem Tag von 10 bis 12 Uhr die Möglichkeit, nach Schnäppchen zu stöbern.

Spätsommerlicher Rundgang durch das Eekholter Moor

| Eekholt

Eekholt (sl). Bei einer Moorwanderung im Wildpark Eekholt wird den Besuchern die Schönheit, Vielseitigkeit und Bedeutung dieses geheimnisvollen Lebensraumes vermittelt. Der spätsommerliche Rundgang durch das Eekholter Moor beginnt am Sonntag, 8. September, um 17 Uhr.

Es werden die typischen Pflanzen im Moorbereich wie Sonnentau, Wollgras und Torfmoos vorgestellt. Außerdem erfahren die Besucher wie Torf entsteht, abgebaut und verwendet wird. Und es werden Experimente rund um das Thema Torf durchgeführt.

Wandern in der Barker Heide

| Bark

Bark (sl). Die Kreisgruppe Segeberg des Bundes für Umwelt und Naturschutzbund Deutschland bietet am Sonntag, 8. September, eine geführte Wanderung durch die Barker Heide an. Dr. Heinz Baumgarten empfängt Interessierte um 11 Uhr am Kindergarten Bark (Birkenweg 25). Die Teilnahme an der zweistündigen Wanderung ist kostenfrei. Weitere  Informationen sind im Internet unter www.bund-segeberg.de erhältlich.

Offenes Atelier bei Uta Gerstmann

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Die Künstlerin Uta Gerstmann aus Börnhöved öffnet am Sonntag, 8. September, ihr  Atelier in der Gartenstraße 2 c. „Bei einem Gläschen Sekt oder einer Tasse Kaffee erzähle ich sehr gerne etwas über meine Kunst“, sagt Uta Gerstmann. Zwischen 11 und 17 Uhr ist jeder Interessierte herzlich willkommen.

Denkmalpflege in der Dorfschmiede

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Die historische Werkstatt der alten Dorfschmiede in Bornhöved (Kuhberg 13) ist zum Tag des Offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, geöffnet. In der Zeit von 13 bis 16 Uhr arbeitet der zuletzt tätige Schmiedemeister Gerhard Rühl an Esse und Amboss und Karsten Behrends von der Interessengemeinschaft Historischer Landmaschinen repariert alte Geräte. Der Förderverein Alte Schmiede Bornhöved freut sich auf viele Besucher. Der Eintritt ist frei.

Freiwilliges Soziales Jahr in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Rahmen des Gottesdienstes in der Bad Segeberger Marienkirche werden am Sonntag, 8. September, um 10 Uhr die jungen Menschen vorgestellt, die in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beginnen. Mit einem Segenswort durch Probst Dr. Daniel Havemann treten Lisa Anhalt, Lilly Schotters und Leon Becker ihren Dienst an. Im Anschluss werden Kaffee und Tee im Gemeindehaus angeboten.

Oldtimertreffen in Sülfeld

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Der Sülfelder Motor- und Sport-Club lädt am Sonntag, 8. September, zu einem Oldtimertreffen am Feuerwehrhaus Sülfeld ein. Ab 9 Uhr werden nicht nur alte Autos, sondern auch neuere Modelle erwartet. Die Anfahrt ist ausgeschildert. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Börse für Mineralien und Fossilien

| Rendsburg

Rendsburg (sl). Mineralien-, Fossilien- und Strandsteinsammler treffen sich am Sonntag, 8. September, zur Mineralien- und Fossilienbörse in Rendsburg. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr wird in der Nordmarkhalle in Rendsburg getauscht, gekauft und gefachsimpelt.

Tauschtag der Briefmarkensammler

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Briefmarkensammler aus Bad Segeberg und Umgebung treffen sich am Sonntag, 8. September, im Antiquariat Berghalle in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71). In der Zeit von 10 bis 12 Uhr wird getauscht und gefachsimpelt.

Tanztee im Schützenhof

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Tanzfreudige treffen sich am Sonntag, 8. September, zum Tanztee im Schützenhof Dill in Bad Segeberg (Dorfstraße 86). Ab 14.30 Uhr wird zur Musik von DJ Svenson getanzt.

Sommerfest der Kirchengemeinde

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Bundesweit wird am Sonntag, 8. September, der Tag des offenen Denkmals gefeiert. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bornhöved beteiligt sich ab 14 Uhr mit einem Gemeinde-Sommerfest an den Feierlichkeiten. Die Gäste können sich auf ein Kindergartencafé, einen Grillstand der Jugendfeuerwehr Bornhöved, Kirchenführungen, einen Flohmarkt und Aktionen für Jung und Alt freuen. Für Musik sorgen der Happy-Kinderchor und der Posaunenchor. Flohmarktstände können zum Preis von zehn Euro unter der Telefonnummer 0  43  23 / 90  12  11 angemeldet werden, die Vergabe beginnt am Veranstaltungstag um 10 Uhr. Das Sommerfest endet mit einer Andacht um 18 Uhr in der Kirche.

Babybörse und Kindergottesdienst

| Boostedt

Boostedt (sl). In der Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt (Twiete 46) findet am Sonntag, 8. September, eine Baby-, Kinder- und Jugendbekleidungsbörse statt. Der Verkauf findet in der Zeit von 10 bis 13.30 Uhr statt. Ebenfalls um 10 Uhr beginnt im Nebengebäude der Schule ein Kindergottesdienst zum Thema Der kleine Igel rettet seine Freunde. Für Schwangere wird am Sonnabend, 7. September, von 18 bis 19.30 Uhr eine Sonderverkaufszeit angeboten.

Dorfflohmarkt in Bebensee

| Bebensee

Bebensee (sl). Am Gemeindehaus in Bebensee wird am Sonntag, 8. September, ein Dorfflohmarkt veranstaltet. Der Verkauf von Hausrat, Trödel, Antikem, Büchern, Spielzeug und Kleidung findet in der Zeit von 11 bis 15 Uhr statt.

Verkauf von Kinderbekleidung

| Daldorf

Daldorf (sl). Die Daldorfer Spatzen veranstalten am Sonntag, 8. September, einen Kinderkleidermarkt in der Alten Schule in Daldorf (Dorfstraße 3). Der Verkauf findet in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt. Schwangere erhalten bereits um 9.30 Uhr Einlass.

Tag des offenen Denkmals in Seedorf

|

Seedorf (sl). Unter dem Motto Modern(e) Umbrüche in Kunst und Kultur beteiligt sich das Torhaus Seedorf an dem Tag des offenen Denkmals. Am Sonntag, 8. September, freuen sich die Mitglieder der Museumsgruppe in der Zeit von 14 bis 17 Uhr auf die Besucher. Der Eintritt kostet zwei Euro, ermäßigt einen Euro. Gruppenführungen können unter der Telefonnummer 0  45  55 / 71  99  25 angefragt werden. Weitere Informationen sind im Internet unter www.torhaus-seedorf.de erhältlich.

Montag, 09.09.2019

Fachtag Integration läuft?!: Jetzt anmelden

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Das Team Integration der Kreisverwaltung lädt zum ersten Fachtag Integration läuft?! ein. Dieser findet am Montag, 9. September, von 15.30 bis 20.30 Uhr im Kreistagssitzungssaal (Hamburger Straße 30) in Bad Segeberg statt. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Akteurinnen und Akteure der Integrationsarbeit. Auch wer sich vorher noch nie mit dieser Materie auseinandergesetzt hat, ist herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Das Thema Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ist für das Zusammenleben von enormer Bedeutung. In den vergangenen Jahren haben sich auch viele Kreisbürgerinnen und Kreisbürger in diesem Bereich engagiert. „Es ist wichtig, dass alle Beteiligten weiterhin gemeinsam für eine erfolgreiche Integration zusammenarbeiten“, sagt Neele Martens, Teamleiterin des Teams Integration. Im Kreis sei schon viel erreicht worden, aber es gebe weiterhin viel zu tun.
Der Fachtag beleuchtet das Thema aus verschiedenen Richtungen und gibt dabei auch einen Einblick in die Arbeit der vergangenen Jahre. „Das Ziel ist es, zu informieren, aber vor allem den Austausch darüber zu ermöglichen, wie wir zusammenleben und die Zukunft gemeinsam gestalten möchten“, so Martens.
Ausblicke, Herausforderungen und Chancen der Integration werden auf dem Fachtag diskutiert. Auf dem Programm stehen ein Beitrag zu den Rahmenbedingungen ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe und ein Impulsvortrag mit dem Thema Kluges Integrationsmanagement. Zudem können die Teilnehmenden aus drei Workshops einen auswählen:
•  Workshop I: Guckst du noch oder bist du schon dabei? Gleichberechtigte Teilhabemöglichkeiten in der Gesellschaft.
•  Workshop II: Ehrenamt läuft…von selbst? Bedarf, Chancen und Herausforderungen von Ehrenamt.
•  Workshop III: Erst Sprache, dann Arbeit, dann läuft‘s… Möglichkeiten und Herausforderungen in der Arbeitswelt.
Der Tag wird mit Dialogen und Diskussionen zu der Frage Was brauchen wir, damit Integration läuft? ausklingen.
Die Anzahl der Plätze ist auf 100 begrenzt. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an migration@segeberg.de bis Donnerstag, 29. August. Bitte dabei den Wunsch-Workshop (I, II oder III) angeben. Ansprechpartner für weitere Fragen ist das Team Integration. Dieses ist unter der oben genannten E-Mail Adresse zu erreichen.

Verzeichnis der Gastgeber liegt aus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (no). Das Gastgeberverzeichnis des Fremden-verkehrsvereins Bad Segeberg liegt von Montag, 9., bis einschließlich Mittwoch, 11. September, in der Tourist-Information Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) aus. Vermieter können in diesen Tagen ihre Einträge im Ferienlandmagazin für das Jahr 2020 kontrollieren und Änderungen vornehmen lassen. Zudem haben sie auch wieder die Möglichkeit, gegen einen geringen Aufpreis ein Foto in ihrem Eintrag im Gast-geberverzeichnis mit abdrucken zu lassen. Diese können im Vorwege an die E-Mail-Adresse birte.behrens@bassesblatt.de gesendet werden. Die Tourist-Information Bad Segeberg ist in der Zeit von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Das Ferienlandmagazin 2020 wird im November 2019 erscheinen.

Ergotherapeutische Sicht auf Schmerz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Auf Einladung der Selbsthilfegruppe der Deutschen Schmerzliga referiert Ergotherapeutin und Ermutigungstrainerin Maren Müller am Montag, 9. September, in der Jugendakademie Bad Segeberg (Marienstraße 31). Die Informationsveranstaltung bietet eine ergotherapeutische Sicht auf chronischen Schmerz und zeigt Möglichkeiten und Chancen auf. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Filmvortrag über die Nordseeküste

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Entlang der Nordseeküste bewegt sich der zweite Teil des Filmvortrages Unser schönes Schleswig-Holstein übers Jahr. Ute und Uwe Peemöller laden am kommenden Montag, 9. September, um 19.30 Uhr in das Neurologische Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) gemeinsam mit ihnen die Reise anzutreten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 10.09.2019

Gepräche über Literatur

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Der Literaturgesprächskreis der Volkshochschule (VHS) Wahlstedt startet am Dienstag, 10. September, in der Begegnungsstätte (Waldstraße 1) mit einem Roman von Toni Morrisson. Die Autorin beleuchtet in ihren Büchern die Situation der Schwarzen in den USA. In der Zeit von 19.30 bis 21 Uhr steht der Roman Gott, hilf dem Kind im Mittelpunkt. Die Teilnahme kostet für zwei Abende acht Euro. Anmeldungen nimmt das VHS-Büro Wahlstedt unter der Telefonnummer 0  45  54 / 59  12 und per E-Mail an vhs.wahlstedt@t-online.de entgegen.

Jubiläumsfeier zum Frauenwahlrecht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Frauenwahlrecht feiert in Deutschland dieses Jahr sein hundertjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass ist am Dienstag, 10. September, Marjam Azemoun zu Gast im Wort-Ort in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20). Im Gartenzimmer der Stadtbücherei präsentiert die Schauspielerin und Regisseurin Geschichtliches, Juristisches, Literarisches und Amüsantes in Lesung, Vortrag und mit szenischen Mitteln unter dem Motto Frauen an die Wahlurne! Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Wort-Ortes mit dem Frauenzimmer und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Segeberg und des Kreises Segeberg. Los geht es um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Frauenzimmers gebeten.

In gemütlicher Runde singen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). In gemütlicher Runde werden in Bad Segeberg am Dienstag, 10. September, wieder heitere Volks- und Wanderlieder gesungen. Los geht es im Familienzentrum Südstadt (Falkenburger Straße 92) um 17 Uhr. Die Sängerinnen und Sänger werden mit dem Akkordeon begleitet, Texte sind vorhanden. Der Eintritt ist frei.

Kinderlieder beim Mitmachkonzert

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Matthias Meyer-Göllner fordert Kinder ab drei Jahren am Dienstag, 10. September, zum Mitsingen auf. Der große Kinderlieder-Mitmachspaß findet im Rahmen der Kinderschutzwochen statt und beginnt um 16 Uhr in der Poul-Due-Jensen Schule Wahlstedt (Neumünsterstraße 22). Der Eintritt ist frei.

Günnbeker Plattsnacker

| Gönnebek

Gönnebek (sl). Die Günnbeker Plattsnacker treffen sich am Dienstag, 10. September, in Uns Dörphuus in Gönnebek (Rotbüschenkamp), um Urlaubserlebnisse auszutauschen. Los geht es um 18 Uhr. Der Singkreis trifft sich am selben Tag bereits um 16.30 Uhr. Weitere Informationen sind bei Werner Stöwer unter der Telefonnummer 0  15  75 / 2 06  80  92 erhältlich.

Mittwoch, 11.09.2019

Frühstück für Frauen in Rickling

| Rickling

Rickling (sl). Das Leben von Franz von Assisi steht am Mittwoch, 11. September, im Mittelpunkt des Ricklinger Frauenfrühstücks. Der Fransikaner-Mönch bewegte das Mittelalter, lebte Armut und schätzte die Natur. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde lädt ab 9.30 Uhr zu dem Vortrag in das Gemeindehaus (Eichbalken 2) ein.

Trauererfahrungen austauschen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Hospizverein Segeberg bietet Trauernden die Möglichkeit, in einer offenen Gruppe, auf andere Menschen zu treffen, die ähnliches erlebt haben. Das nächste Mal findet die Offene Trauergruppe am Mittwoch, 11. September, von 19 bis 20.30 Uhr im Gruppenraum des Hospizvereins in Bad Segeberg (Kirchplatz 1) statt. Anne Pieschl und Birgit Tepe begleiten das Treffen.

Förderverein der RHS versammelt sich

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Der Förderverein der Richard-Hallmann Schule (RHS) in Trappenkamp (Gablonzer Straße 42) trifft sich am kommenden Mittwoch, 11. September, zur Mitgliederversammlung in der Mensa. Beginn ist um 19 Uhr.

Wie wird mein Hund Vorlesehund?

| Fahrenkrug

Fahrenkrug (kf). Wer seinen Hund beim ASB Stormarn-Segeberg zum Vorlesehund ausbilden lassen möchte, kann sich am kommenden Mittwoch, 11. September, bei einer Veranstaltung unter dem Motto Fördern auf vier Pfoten im Lehrinstitut für Rettungsdienst in Fahrenkrug (Segeberger Straße 49) von 19 bis 21 Uhr bei Claudia Ehmsen informieren. Zum Informationsabend sollten bitte keine Hunde mitgebracht werden.

Donnerstag, 12.09.2019

Seminar zum Thema Urheberrecht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Kulturknotenpunkt Bad Segeberg und die Landesarbeitsgemeinschaft soziokultureller Zentren in Schleswig-Holstein bieten ein Seminar zum Thema Urheberrecht an. Am Donnerstag, 12. September, geht es in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in der Jugendakademie Segeberg (Marienstraße 31) um Fragen des Rechtsrahmens beim Verlinken und Posten sowie um Haftungsfragen und rechtliche Stolperfallen. Die Teilnahme kostet 55 Euro inklusive Verpflegung.
Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 95  91  70 und per E-Mail an rabea.breiner@vjka.de bis Montag, 2. September, entgegen genommen.

Tipps für Ruhe und Gelassenheit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Schlafstörungen, innere Unruhe und kreisende Gedanken stehen im Mittelpunkt eines Informationsabends im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Gesundheits- und Lebensberaterin Christa Albrecht zeigt am kommenden Donnerstag, 12. September, eine einfache und wirkungsvolle Methode, um im Alltag ruhiger und gelassener zu werden. Die Veranstaltung findet von 18 bis 20 Uhr statt. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben.

Fotogruppe lädt zur Vernissage

|

Rechts und links des Weges finden sich allerhand Motive für die Fotogruppe Kontrovers.Foto: hfr

Trappenkamp (sl). Die Trappenkamper VHS-Fotogruppe Kontrovers lädt am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr zur Vernissage in das Amt Bornhöved in Trappenkamp (Am Markt) ein. Die Ausstellung zeigt Bilder zum Thema rechts und links des Weges und kann bis Frühjahr 2020 montags nachmittags sowie mittwochs, donnerstags und freitags vormittags angeschaut werden.

Aktionen für Kinder und Jugendliche

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Rahmen der Kinderschutzwochen laden das Familienzentrum Spurensucher und das Jugendzentrum der Stadt Bad Segeberg (An der Trave 1) Familien zu einem aktionsreichen Nachmittag ein. Los geht es am Donnerstag, 12. September, um 16 Uhr. Der Aktionstag endet um 19 Uhr. Weitere Informationen sind bei Helena Nickel unter der Telefonnummer 0  45  51 / 8  56  47  07 und im Internet unter www.kita-christiansfelde.bad-segeberg.de erhältlich.

Meditation in der Johanneskapelle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Johanneskapelle in der Bad Segeberger Marienkirche finden Interessierte am Donnerstag, 12. September, einen Ort, um in der Gemeinschaft zu meditieren. Das Sitzen in der Stille beginnt um 19 Uhr. Neue Interessierte werden gebeten, für weitere Informationen Kontakt mit Elke Hoffmann unter der Telefonnummer 0  45  51 / 90  14  13 oder per E-Mail an elke.hoffmann@kirche-segeberg.de aufzunehmen.

Freitag, 13.09.2019

Auszeit in der Jersbeker Gruft

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Im Übergang zum Wochenende bietet die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld am Freitag, 13. September, die Möglichkeit einer halbstündigen Auszeit. Die Jersbeker Gruft der Sülfelder Kirche wird ab 19 Uhr zu einem Raum der Besinnung, Stille und der meditativen Gesänge aus Taizé. Der Zugang ist über den Seitengang der Kirche vom Pastorat her.

Filmgottesdienst am Glindenberg

| b

Bad Segeberg (sl). Der Filmgottesdienst im Gemeindezentrum am Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60 a) sucht Antworten auf die Frage, Was macht das Leben lebenswert? Dazu werden am Freitag, 13. September, ab 18 Uhr Teile des schwedischen Films Ein Mann namens Ove gezeigt. Für den musikalischen Rahmen sorgt Andreas Maurer-Büntjen. Nach dem Gottesdienst gibt es Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein bei einem skandinavischen Imbiss. Für weitere Informationen ist Pastorin Rebecca Lenz unter der Telefonnummer 01 60 / 8  44  13 29 zu erreichen.

Abenteuerliche Projektwerkstatt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Evangelische Jugend in Wahlstedt (Segeberger Straße 38) bietet am Freitag, 13. September, für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwölf Jahren einen Abenteuer-Tag an. Von 15 bis 17.30 Uhr gibt es viele abenteuerliche Angebote, eine Rallye und Mutproben. Es wird gemeinsam geschnitzt, aus Naturmaterialien gebastelt und am Lagerfeuer gesessen. Wetterfeste Kleidung und eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0  45  54 / 9  22  79 sind erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Tanzalarm im Jugendzentrum

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Tanzalarm heißt es am Freitag, 13. September, in Wahlstedt. Das Jugendzentrum Wahlstedt (Dr.-Hermann-Lindrath-Straße 9) feiert ab 17 Uhr eine Discoparty mit Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren. Der Eintritt ist frei. Die Party endet um 21 Uhr.

Konzertabend zum Orgeljubiläum

| Pronstorf

Pronstorf (sl). Mit einem Konzert feiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Pronstorf am Freitag, 13. September, den 20. Geburtstag der Orgel. Ab 19 Uhr wird die Orgel von Dörte Meiß, Jürgen Frielinghaus, Susanne Buchholz und Annette Havemann zum Klingen gebracht. Dazu werden Geschichten rund um die Pronstorfer Orgel erzählt. Nach dem Konzert sind alle eingeladen, den Abend bei Brezeln und Wein ausklingen zu lassen.

Musikteam probt

| Wankendorf

Wankendorf (ohe). Das Musikteam der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf trifft sich am Freitag, 13. September, um 19.30 Uhr zu Proben im Gemeindehaus (Kirchtor). Mit Stimmen und Instrumenten unterstützen die Teilnehmer bei Gottesdiensten.

Bewegungsfest für Kids

| Trappenkamp


Trappenkamp (ohe). Die Sportjugend Schleswig-Holstein macht auf ihrer Bewegungstour unter dem Motto Fit & Fun von Anfang an Station in Trappenkamp. Am Freitag, 13. September, lädt der Jugendverband im Landessportverband von 9 bis 12 Uhr alle Mädchen und Jungen im Alter zwischen fünf und zehn Jahren in die Franz-Bruche-Halle (Königsberger Straße 8) in Trappenkamp ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Fest ist inklusiv ausgerichtet.

Samstag, 14.09.2019

Leezener Landfrauen mit Kulturdorf-Stand

| Leezen

Leezen/Neversdorf (sl). Der Landfrauenverein Leezen beteiligt sich mit einem Stand am Kulturdorf Neversdorf. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 14. September, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr statt. Für Fragen und Ideen ist Babette Fenneberg unter der Telefonnummer 0  45  52 / 6  01 zu erreichen.

Geschichten von Astrid Lindgren

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Ein Sommer mit Astrid Lindgren lautet die Einladung von Pia Sophie Sänger für Sonnabend, 14. September. In der Praxis am Weinhof in Bad Segeberg (Weinhof 13) werden ab 11 Uhr Abenteuer von Madita, Lotta aus der Krachmacherstraße und Ronja Räubertocher erzählt. Die Plätze sind limitiert, die Teilnahme kostet sieben Euro. Anmeldungen werden per E-Mail an hallo@praxis-amweinhof.de entgegen genommen.

Letztes Konzert unterm Sternenzelt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Veranstaltungsreihe Konzerte unterm Sternenzelt endet am Sonnabend, 14. September, mit einem Konzert des Singer-Songwriters Fidi. Beginn ist um 20 Uhr im Hof der Kalkberg-Oase in Bad Segeberg (Hamburger Straße 64). Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Gesamt-Orgelwerk von Bach als Zyklus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Als Verabschiedungszyklus von der alten Orgel in der Bad Segeberger Marienkirche lädt Andreas Maurer-Büntjen regelmäßig zu einem Konzert aus Bachs Gesamt-Orgelwerk ein. Am Sonnabend, 14. September, wird das Angebot um 18 Uhr fortgesetzt. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die neue Orgel gebeten.

Landgestüt Traventhal lädt zum Landmarkt wie in alten Zeiten

|

Hardy Marienfeld ist mit seinem Schafwagen Spezialgast auf dem Landgestüt Traventhal.Foto: hfr

Traventhal (sl). Händler und Handwerker sind am Sonnabend, 14., und Sonntag, 15. September, auf dem Krämermarkt in Traventhal vorzufinden. Sie verkaufen Erzeugnisse aus der Region, Schönes für Haus, Hof und Garten, Mode und Antiquitäten. Kinder können sich auf einen Besuch von Pippi Langstrumpf freuen, die vom Rücken von Kleiner Onkel aus Goldmünzen verteilt. Außerdem gibt es für Kinder eine Strohhüpfburg, Kinderschminken, ein Hasendorf, ein Karussell und Ponyreiten.
Besonderheit des diesjährigen Landmarktes mit Pferdeshow ist der Pony- und Pferdespielplatz auf dem Landgestüt Traventhal.
Der Landmarkt ist an beiden Tagen von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt. Weitere Informationen sind im Internet unter www.landgestuet-traventhal.de erhältlich.

Mandolinenkonzert in der Friedenskirche

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Das Kieler Mandolinenorchester ist am Sonnabend, 14. September, zum vierten Mal zu Gast in der Evangelisch-Lutherischen Friedenskirche in Trappenkamp. Unter der Leitung von Christos Meitanis erklingen ab 17 Uhr Stücke von Ennio Morricone, Dimitri Schostakowitsch und Franz Schubert. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit, sich bei Knabbereien und Getränken über das Gehörte auszutauschen. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der kulturellen Arbeit des Sudetendeutschen Kulturwerks zugute.

Musik zur Marktzeit mit Anna Hinrichsen

| Bad Segeberg

Popkantorin Anna Hinrichsen lädt zum Mitsingen in die Marienkirche ein.Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Im Rahmen der Konzertreihe Musik zur Marktzeit feiert Anna Hinrichsen am Sonnabend, 14. September, den Abschluss ihres Studiums zur Popkantorin. Ab 11 Uhr erklingt Altes aber vor allem Modernes in der Bad Segeberger Marienkirche und lädt zum Mitsingen ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des Orgelneubaus gebeten.

Lustiges Fledermausical im Erlebniswald Trappenkamp

| Trappenkamp

Flattertom und Flederlilly entführen in die Fantasiewelt der Fledermäuse.Foto: Christoph Kohrt

Trappenkamp (sl). Die Plöner Theatergruppe Zeitgeist zeigt im Erlebniswald Trappenkamp ein spannendes und lustiges Musical mit Flattertom und Flederlilly. Die Vorstellung beginnt am Sonntag, 14. September, um 15.30 Uhr. Erwachsene zahlen für das Waldtheater zehn Euro Eintritt, Kinder sechs. Der Eintritt in den Erlebniswald ist in den Kartenpreisen enthalten.

Götterboten und Wagnertrompeten

| Großenaspe

Großenaspe (sl). Im Rahmen der SE-Kulturtage startet auch die Reihe Klassik in Großenaspe wieder. Am Sonnabend, 14. September, spielt das Streichquartett Merkur um 16 Uhr in der Katharinenkirche in Großenaspe. Das Quartett besteht aus Vera Graf, Susanne Mahnke, Peter Schultze und Burkhard Matthes. Sie alle unterrichten an Hamburger Gymnasien das Fach Musik. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.

Kulturflohmarkt des Sammlervereins

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Rahmen der Segeberger Kulturtage veranstaltet der Segeberger Sammlerverein am Sonnabend, 14., und Sonntag, 15. September, einen Kulturflohmarkt. Der Verkauf von Porzellan, Kleinmöbeln, Silber, optischen Geräten, feinem Textilien, Spielzeug, Puppen und Teddys namenhafter Hersteller findet jeweils von 10 bis 16 Uhr in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) statt. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 15.09.2019

Teilnahme an der Babybörse sichern

| Großenaspe

Großenaspe (sl). Für die Großenasper Babybörse am Sonntag, 15. September, werden am Montag, 2. September, die Verkaufsnummern vergeben. Interessierte haben von 19 bis 20 Uhr die Möglichkeit, bei den Organisatorinnen Maike Kuschel (0  43  27 / 14  05 30) und Yvonne Stenzel (0  43  93 / 7  07  07  07) eine Verkaufsnummer zu reservieren.

Taufgottesdienst in Sülfeld

| Sülfeld

Sülfeld (sl). Kirche in Bewegung lautet das Motto bei dem Gottesdienst für Klein und Groß in der Sülfelder Kirche, in dem drei Kinder getauft werden. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld lädt am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr ein.

Autorenlesung von Jan-Philipp Sendker

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Auf Einladung der Buchhandlung Das Buch am Markt in Bad Segeberg (Markt 1) liest Jan-Philipp Sendker am Sonntag, 15. September, im Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34). Beginn ist um 11 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro inklusive Begrüßungsgetränk. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  51 / 9  99  65  05 entgegen genommen.

Ruderclub-Regatta in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Segeberger Ruderclub veranstaltet am Sonntag, 15. September, auf dem Großen Segeberger See in Bad Segeberg eine Interne Regatta. Gleichzeitig sind die Türen des Clubs (Winklersgang 4) geöffnet.

Günstig einkaufen auf der Babybörse

| Großenaspe

Großenaspe (sl). Die Grundschule in Großenaspe (Heidmühler Weg 14) öffnet am Sonntag, 15. September, ihre Türen für die Großenasper Babybörse. In der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr werden Herbst- und Winterbekleidung für Babys, Kinder und Schwangere angeboten. Außerdem kann nach Schuhen, Kinderspielzeug, Fahrrädern und Autositzen gestöbert werden. Schwangere erhalten bereits um 8.30 Uhr Einlass. Kinder und andere Begleitpersonen können sich die Zeit beim Tischfußball, auf dem Bobby-Car-Parcours und in der Caféteria vertreiben.

Hofflohmarkt in Willendorf

| Willendorf

Willendorf (mq). Ein großer Hofflohmarkt findet am Sonntag, 15. September, im Rehhorster Ortsteil Willendorf statt. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr kann in der Straße Willendorf 18 gestöbert und gehandelt werden – auch bei Regen. Im Garten werden Kaffee, Limo und Kuchen angeboten.

Heringstag und Buchvorstellung

| Westerrade

Westerrade (mq). Zum 13. Mal lädt der Kulturverein Westerrade und Umgebung zum Heringstag ein. Auf dem Hof Pritschau (Teichstraße 17) dreht sich am Sonntag, 15. September, ab 11 Uhr alles rund um den Hering – gebraten, eingelegt oder als Matjes. Musikalisch begleitet wird der Tag von Klaus Oldorf. Zudem stellen Dieter Harfst und Daniel Kahns ab 11.30 Uhr die Neuauflage des Buches Auf den Spuren der Lübeck-Segeberger Eisenbahn vor. Der Stockelsdorfer Daniel Kahns wird dabei den von ihm und seinen Kindern nachgebauten Stockelsdorfer Bahnhof in Miniaturausgabe zeigen. Das Museum hat an diesem Tag geöffnet, der Eintritt ist frei.

Sonderausstellung zum Thema Flucht

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Rahmen der Segeberger Kulturtage stellt die Kunsthalle-Otto-Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) Cartoons, Karikaturen und persische Miniaturen von Hossein Eskandary aus. Die Vernissage zur Ausstellung Flucht und Vertreibung – damals und heute findet am Sonntag, 15. September, um 15 Uhr statt und wird musikalisch von Nedal Aldaiekh und von Merdat sowie einem Vortrag von Ihlhan Isözen begleitet. Zu sehen sind die Werke von Sonnabend, 14. September, bis Sonntag, 29. September, jeweils sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr.

Tag der Kirchenmusik in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel Tag der Kirchenmusik präsentieren sich am Sonntag, 15. September, erstmals alle Musikgruppen der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg. Das Konzert mit dem Spatzenchor, der Band, dem Jugendchor Cantemus, dem Gospelchor, dem Posaunenchor, dem Flötenensemble, dem Bachchor und dem Sinfonieorchester beginnt um 17 Uhr in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz). Das musikalische Band reicht vom einfachen Kanon, über klassische Kirchenmusik, von kunstvollen Chorälen, über zentrale Werke Mendelssohn Bartholdys bis hin zu kirchlicher Popmusik. Die Leitung teilen sich Anna Hinrichsen, Ulrike Henning, Renate Stahnke und Andreas Maurer-Büntjen. Der Eintritt ist frei.

Volkslieder zum Mitsingen

| Wankendorf

Wankendorf (mq). Der Gesangsverein Wankendorf veranstaltet am Sonntag, 15. September, einen musikalischen Nachmittag mit Volksliedern zum Mitsingen und Zuhören. In Schlüters Gasthof (Dorfstraße 14) sind ab 15 Uhr Sybille Brodowski mit drei Damen und Akkordeonmusik sowie der Kinderchor aus Bornhöved dabei. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Schnuppertraining für Badminton

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Badmintonsparte des SV Eintracht Segeberg bietet am kommenden Sonntag, 15. September, ein Schnuppertraining für Erwachsene an. Interessierte sind eingeladen, den Ballsport zwischen 11 und 13 Uhr in der Sporthalle der Schule am Burgfeld auszuprobieren. Mitzubringen sind Hallenschuhe und Sportzeug, Schläger und Bälle werden gestellt.
Weitere Informationen sind im Internet unter www.badminton-segeberg.de erhältlich.

Kunsthandwerker im Sportlerheim

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). Im Sportlerheim in Trappenkamp (Segeberger Straße 1) öffnen sich am Sonntag, 15. September, die Türen für einen Kunsthandwerkermarkt. Los geht es um 10 Uhr.

Waldwanderung im Kulturdorf

| Neversdorf

Die Erzählerin Svenja Krüger lädt am Sonntag zu einer Waldwanderung nach Neversdorf ein.

Neversdorf (em). Märchenhafte Abenteuer und verzauberte Königreiche werden am Sonntag, 15. September, ab 16 Uhr im Neversdorfer Wald lebendig. Mit Humor, Leidenschaft und Charme lässt die Erzählerin Svenja Krüger für Groß und Klein alte Geschichten zu neuem Leben erwecken. Während der Wanderung im Rahmen der SE-Kulturtage erklingen hier und da Töne aus dem Dickicht. Svenja Krüger und der Saxophonist Dirk Zygar sorgen für eine knisternde Atmosphäre im Wald.

Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der Dörpschün im Kulturdorf Neversdorf (Hauptstraße 72). Der Eintritt ist frei.

Montag, 16.09.2019

Bastelabend im Familienzentrum

| Nahe

Nahe (sl). Im Familienzentrum in Nahe (Mühlenstraße 13) findet am Montag, 16. September, der nächste Bastelabend für Jugendliche und Erwachsene statt. Das Thema lautet ab 19 Uhr Bookcycling. Aus Büchern werden Tiere gefaltet und es werden Lesezeichen geflochten. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  45  35 / 5  10  72  51 und per E-Mail an familienzentrum@gmail.com entgegen genommen.

Vortrag zum Thema Homöopathie

| Glasau

Glasau-Sarau (sl). In der Alten Schule in Sarau wird am Montag, 16. September, ein Vortrag zum Thema Homöopathie angeboten. Beginn ist um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Entwicklung ländlicher Räume

| Rendswühren

Rendswühren (sl). In der gesellschaftspolitischen Diskussionsreihe Land.Leben.Zukunft referiert Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh am Montag, 16. September, auf dem Hof Viehbrook in Rendswühren. Der Vortrag Demokratische Grundwerte verbinden Menschen, Regionen und Länder beginnt um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist bis Donnerstag, 12. September, unter der Telefonnummer 0  43  94 / 99  23  56 und per E-Mail an Kirsten.voss@hof-viehbrook.de möglich.

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Frauen, die über berufliche Alternativen nachdenken, erhalten Unterstützung von der Beratungsstelle Frau & Beruf. Am Montag, 16. September, findet ein Beratungstag in Trappenkamp statt. Termine werden zentral unter der Telefonnummer 0 45  51 / 94  40  02 oder per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de mit Jutta Geike vereinbart.

Nachbarn treffen sich zum Ausflug

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Nachbarn der Projektgruppe Südstadt treffen sich am Montag, 16. September, im Familienzentrum in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92). Die Gruppe hat sich zu einem kleinen Ausflug verabredet. Interessierte erhalten weitere Informationen bei Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 0  45  51 / 89  81  87.

Dienstag, 17.09.2019

Seniorenausflug nach Friedrichstadt

| Nahe

Nahe (sl). Der Seniorenclub Nahe – Itzstedt – Kayhude unternimmt am Dienstag, 17. September, einen Ausflug nach Friedrichstadt. Mittagessen gibt es im Holsteinischen Haus, in Schwabstedt werden die Teilnehmenden mit einer gedeckten Kaffeetafel erwartet. Anmeldungen nehmen Waltraut Klein (Telefon 0  45  35 / 81  78) und Marion Petersen (0  45  35 / 87 31) bis Donnerstag, 12. September, entgegen.

Das Geheimnis der Alten Schule

| Glasau

Glasau-Sarau (sl). Im Rahmen des Kulturprogramms von Glasau-Kreativ wird am Dienstag, 17. September, das Geheimnis der Alten Schule gelüftet. Escape-Room heißt die Veranstaltung, bei der die Teilnehmer versuchen, Rätsel zu lösen, um aus der Schule zu entkommen. Los geht es um 19.30 Uhr. Die Teilnahme kostet sieben Euro. Anmeldungen nimmt Brunhilde Sucis unter der Telefonnummer 0  45  25 / 49  32  65 entgegen.

Französischkurs in der Alten Schule

| Glasau

Glasau-Sarau (sl). Im Kulturprogramm von Glasau Kreativ startet am Dienstag, 17. September, ein Französischkurs. Bienvenue à notre cours de conversation francais heißt es immer dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Alten Schule in Sarau. Die Teilnahme kostet 40 Euro für zehn Termine. Anmeldungen nimmt Brunhilde Sucis unter der Telefonnummer 0 45  25 / 49  32  65 entgegen.

Livemusik von Marco de Maurice

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Café des Neurologischen Zentrums in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) tritt am Dienstag, 17. September, ab 19.30 Uhr der Musiker Marco de Maurice auf. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Sommersingen beim Kneipp Verein

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der Kneipp Verein Bad Segeberg trifft sich am Dienstag, 17. September, zum Sommersingen in der Begegnungsstätte der AWO in Bad Segeberg (Am Eichberg 13). Für die musikalische Begleitung mit dem Akkordeon sorgt Ingrid Holz. Los geht es um 18 Uhr, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0  45  51 / 99  32  83 erhältlich.

Konzertabend mit Venus on Strings

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Andrea von Rehn und Sylvie Braun singen am Dienstag, 17. September, in den Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1) Coversongs mit Temperament, Charme und tollen Stimmen. Das eintrittsfreie Konzert beginnt um 19.30 Uhr in den Seminarräumen eins und zwei.

Mittwoch, 18.09.2019

Vortrag über Hermann Hesse

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Aufgrund der großen Nachfrage wiederholt Dr. Jürgen Weber seinen Vortrag über den Dichter Hermann Hesse. Der Vortrag beginnt am Mittwoch, 18. September, um 19.30 Uhr in den Räumen der Volkshochschule Bad Segeberg (Lübecker Straße 10a). Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Fackelwanderung am Plöner Schloss

| Plön

Plön (sl) Die Tourist-Info Großer Plöner See veranstaltet eine Wanderung im Fackelschein durch das Plöner Schlossgebiet. Stadtführerin Katrin Will begleitet die Tour am Mittwoch, 18. September. Die Teilnahme an der einstündigen Wanderung kostet für Erwachsene vier Euro und für Kinder 2,50 Euro. Familien zahlen zwölf Euro. Fackeln sind inklusive. Der Treffpunkt ist um 21 Uhr vor dem Restaurant Alte Schwimmhalle in Plön (Schlossgebiet 1). Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0  45  22 / 5  09  50 oder per Mail unter touristinfo@ploen.de erbeten.

Tanztee im Gasthof Zur Eiche

| Todesfelde

Todesfelde (sl). Runter vom Sofa, rauf auf die Tanzfläche lautet das Motto beim DRK Ortsverein Leezen. Der Tanztee des Vereins beginnt am Mittwoch, 18. September, um 15 Uhr im Gasthof zur Eiche in Todesfelde (Dorfstraße 27). Der Einlass ist ab 14.30 Uhr möglich. Weitere Informationen zu dem dreistündigen Tanzvergnügen sind bei Martina Ahlers unter der Telefonnummer 0  45  52 / 12  87 erhältlich.

Südstadt-Beratung letztmalig open-air

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Quartiersmanagement Südstadt ist am Mittwoch, 18. September, letztmalig unter freiem Himmel anzutreffen. In der Zeit von 16.30 bis 19 Uhr bietet sich am Nahversorgungszentrum Bad Segeberg (Theodor-Storm-Straße 15) die Möglichkeit, Anliegen zu besprechen, bei der Beantragung von Mitteln aus dem Verfügungsfonds Hilfe zu bekommen und gemeinsam Ideen zu entwickeln.

Nachbarn treffen sich zum Spielen

|

Bad Segeberg (sl). Die Projektgruppe Nachbarn-für-Nachbarn aus der Region Christiansfelde trifft sich am Mittwoch, 18. September, im Gemeindehaus der Katholischen Kirche (Weinhof). In der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr werden Gesellschaftsspiele gespielt und es gibt Informationen aus der Stadt.

Vollmachten und Verfügungen

| Groß Kummerfeld

Groß Kummerfeld (mq). Im Rahmen der Vortragsreihe Geld und Haushalt lädt der Seniorenbeirat der Gemeinde Groß Kummerfeld zu einem Vortrag ein. Rechtsanwalt Thomas Menzel wird am Mittwoch, 18. September, wichtige Tipps zum Thema Vollmachten und Verfügungen geben. Beginn im Cumerveldhus (Schulstraße) ist um 17 Uhr.

Freitag, 20.09.2019

Kompakteinführung zum Thema Demenz

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Angehörigenschule Hamburg bietet für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende eine dreistündige Kompakteinführung zum Thema Demenz an. Der Orientierungskurs findet am Freitag, 20. September, von 16 bis 19 Uhr statt. Die Teilnehmer erhalten im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) eine Einführung in das Krankheitsbild, Diagnostik, Alltagsgestaltung und Kommunikation. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0  40 /  25  76  74  50 und per E-Mail an anmeldung@angehoerigenschule.de entgegen genommen.

Samstag, 21.09.2019

Kleidermarkt im Bürgerhaus

| Itzstedt

Itzstedt (sl). Der Kinderbetreuungsverein Itzstedt veranstaltet am Sonnabend, 21. September, einen Kinderkleider- und Spielzeugmarkt im Bürgerhaus Itzstedt (Segeberger Straße 41). In der Zeit von 10.30 bis 12.30 Uhr werden Saisonbekleidung bis Größe 188, Spielzeug, Kinderschuhe, Kinderwagen, Autositze, Hochstühle und sonstiges Babyzubehör verkauft. Schwangere erhalten bereits ab 10 Uhr Einlass. Verkaufsnummern werden per E-Mail an kleidermarkt-itzer-lindwuermchen@gmx.de vergeben.

Cartoons-Zeichnen im Workshop

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In der Kunsthalle-Otto-Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) wird am Sonnabend, 21. September, ein Workshop mit Hossein Eskandary angeboten. Der im Iran geborenen Künstler hat viele Jahre als Kunstlehrer gearbeitet und an der Islamischen Azad-Universität doziert. Als Cartoonist war er für verschiedene iranische Zeitungen tätig und ist Mitglied der internationalen Cartoonisten Vereinigung. Der dreistündige Workshop Zeichnen: Cartoons und Karikaturen beginnt um 15 Uhr, die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 01  77 / 8  85  88  10 und per E-Mail an wi-fl@gmx.de entgegen genommen.

Montag, 23.09.2019

Tipps zum Thema Nachhaltigkeit

| Bosau

Bosau (sl). Wie mit wenigen Mitteln der Alltag nachhaltiger gestaltet werden kann, verrät Maren Sievering am Montag, 23. September, im Haus Schwanensee in Bosau. Auf Einladung des Landfrauenvereins Bosau informiert die Bildungsreferentin beim Landeslandfrauenverband Schleswig-Holstein ab 18.30 Uhr über das Thema Nachhaltigkeit. Die Teilnahme kostet fünf Euro für Mitglieder und zehn Euro für Gäste. Anmeldungen nimmt Rena Rosenkranz bis Montag, 16. September, unter der Telefonnummer 0  45  27 / 2  55 und per E-Mail an rosenkranz.j@t-online.de entgegen.

Donnerstag, 26.09.2019

Standreservierung für Kleidermarkt

| Wakendorf II

Wakendorf II (sl). Der Kindergartenverein Wakendorf II veranstaltet am Sonnabend, 26. Oktober, einen Kinderkleider- und Spielzeugflohmarkt. Der Verkauf findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr statt. Interessierte Verkäufer können ab Sonnabend, 14. September, per E-Mail an wakendorf2@web.de einen Stand reservieren. Die Standgebühr beträgt zwölf Euro und etwas Selbstgebackenes.

Samstag, 28.09.2019

Teilnahme am Kleidermarkt sichern

| Seth

Seth (sl). In der Turnhalle in Seth (Schulstraße 4) werden am Sonnabend, 28. September, Kinderkleidung und Spielwaren aus zweiter Hand verkauft. Verkaufsnummern für den Kinderkleidermarkt werden ab Sonntag, 15. September, im Internet unter www.kleidermarkt-seth.de vergeben.

Flohmarkt im Kindergarten Gnissau

| Gnissau

Gnissau (sl). Der Kindergarten St. Katharinen in Gnissau (Kirchstraße 18 a) öffnet am Sonnabend, 28. September, seine Türen für einen Kinderflohmarkt. Der Verkauf findet in der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr statt. Anmeldungen für einen Verkaufsstand nimmt Nicole Vater unter der Telefonnummer 01  71 / 7  50  37  08 entgegen. Die Standmiete beträgt zehn Euro und einen Kuchen.

Sonntag, 29.09.2019

Theaterfahrten nach Lübeck

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Der DRK Ortsverein Bad Segeberg hat für die kommende Saison freie Plätze für das Lübecker Theater-Abonnement. Die Sonntagsfahrten starten immer um 15 Uhr, die Rückkehr ist gegen 18.30 Uhr. Das Abonnement kostet inklusive Bustransfer je nach Preisklasse zwischen 156 Euro und 222 Euro für insgesamt sechs Vorstellungen. Saisonstart ist am Sonntag, 29. September, mit La Traviata. Das Abonnement kann nur noch bis Sonnabend, 10. August, bestellt werden. Weitere Informationen sind im Büro des DRK-Ortsvereins montags und mittwochs zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 0  45  51 / 16  10 erhältlich.

Close Window