Veranstaltungsdetails

Drama um einen Straßenjungen in Beirut

23.04.2019 | Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Leben des jungen Libanesen Zain (Zain Al Rafeea) ist chaotisch. Er ist fast noch ein Kind, sitzt aber schon in einer Jugendhaftanstalt in Beirut im Gefängnis, weil er jemanden niedergestochen haben soll. Vor Gericht trifft er seine Eltern wieder. Sie kommen nicht, um ihren Sohn zu unterstützen, sondern weil sie vorgeladen sind. Ihr Sohn verklagt sie, weil sie ihn in eine Welt voller Chaos und Krieg hineingeboren haben und er verhindern will, dass seine Eltern weitere Kinder bekommen. Vor Gericht schildert Zain dem Richter seine dramatischen Lebensumstände und er erzählt davon, wie sein Vater eines Tages seine geliebte Schwester Sahar (Haita Izam) verkauft hat.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 23. April, Nadine Labakis Drama Capernaum – Stadt der Hofnung. Karten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 0  45  51 / 71  00 reserviert werden.

Ort: Bad Segeberg

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window