Veranstaltungsdetails

Filou beschließt Saison im kleinen Theater mit Komödie

27.04.2019–04.05.2019 | Wahlstedt

Wahlstedt (em). „Was geht hier vor“ – das war der erste Satz, den Norman Schumann auf einer Theaterbühne sprechen durfte. Seitdem hat den jüngsten männlichen Darsteller des Wahlstedter Amateurtheaters Filou die Leidenschaft für das Theaterspielen nicht wieder losgelassen.
„Und wenn du auf der Bühne einen klassischen Verlierer spielen musst?“ Diese Frage stellte sich Norman, als er sich dem Ensemble der Filous im Sommer 2018 vorstellte und das Casting unter den strengen Augen der alten Bühnenhasen bravourös bestand. Denn wegen seines jungen Alters ist Normann quasi programmiert auf die Rollen junger Männer im Stück, so auch dieses Jahr bei der Komödie Du bist nur zweimal jung, mit der das Kleine Theater in Wahlstedt die Spielzeit 2018/2019 abschließt.
„Was mich an der Figur Richard reizt, ist die persönliche Veränderung innerhalb des Stücks, die er durchmacht: vom Spießer zum Macher. Ferner ist und bleibt er aber ein Sympathieträger für das Publikum, auch wenn die Eskapaden der Hauptfigur ihn zum Wahnsinn treiben. Und dann noch neben den gestandenen übrigen Schauspielern zu bestehen, ist Ehre und spannende Aufgabe zugleich.“
Wer Norman Schumann und das Filou-Ensemble bei der amüsanten Komödie Du bist nur zweimal jung ansehen möchte, hat dazu am den Freitagen, 26. April und 3. Mai, sowie an den Sonnabenden, 27. April und 4. Mai, jeweils um 20 Uhr im Kleinen Theater in Wahlstedt Gelegenheit. Für zwei weitere Aufführungen öffnet sich an den Sonntagen, 28. April und 5. Mai, jeweils um 16 Uhr der Vorhang.
Restkarten gibt es im Kleinen Theater am Markt in Wahl­stedt (Rudolf-Gußmann-Platz 1) dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr, im Internet unter www.theater-wahlstedt.de sowie bei Kühn-e Bücher in Wahlstedt, (Markt 1).

Ort: Wahlstedt

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window