Veranstaltungsdetails

Jugendsinfonieorchester Bremen macht Station in St. Marien

04.08.2019 | Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das Jugendsinfonieorchester Bremen befindet sich auf Konzertreise Richtung Schweden. Aufgrund einer kurzfristigen Spielortabsage ist es der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Segeberg gelungen, die jungen Musiker für ein Konzert in der Marienkirche in Bad Segeberg zu gewinnen.
Am Donnerstag, 4. Juli, präsentiert das Orchester ab 19 Uhr Werke von Nils Gade aus der Hamlet-Ouvertüre, von Dimitri Schostakowitsch sowie von Antonin Dvorak.
Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten, die zu gleichen Teilen an das Jugendsinfonieorchester und an das Orgelneubauprojekt St. Marien gehen.

Ort: Bad Segeberg

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Close Window